www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Alternative für AD 822


Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich suche eine preisgünstige Alternative zum AD 822:

- Doppel-OPV mit üblicher Pinbelegung
- Single Supply 8 bis 20V
- muss eingangsseitig und am Ausgang bis nahe 0V (max 20mV drüber bei 
10kOhm Last) kommen, Vcc ist relativ egal, also nicht wirklich 
rail-to-rail
- hoher Eingangswiderstand > 1MOhm
- Eingangsoffset < 5mV
- Grenzfrequenz ziemlich egal, quasi Gleichspannungsverstärkung
- Ausgangsstrom bis 10mA
- bei Reichelt als SMD (SO-08) verfügbar, Preis < 2 EUR

Hat da jemand einen Tipp?

Sven

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles, was ich bis jetzt gefunden habe, geht nur bis 5.5V Vcc oder am 
Ausgang nicht bis Null runter. Bester Fund: der LT1490, aber immer noch 
zu teuer und der Voltage Swing für low von 100mV bei 1mA ist mir zu 
viel.

Sven

Autor: ein anderer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TLC272 / TLC277
die können aber wohl nicht 20V

Autor: Zoch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LM324, resp das dual davon ?

Z

Autor: Fritz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich suche eine preisgünstige Alternative zum AD 822:

Die gibt es wohl nicht ! Wieviel Stück brauchst Du denn ?

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht schlecht, aber die 18V des TLC sind "just at the edge" und den LM 
gibts nicht als SO-08.

Ich brauch nur zwei, aber Samples gibts bei AD seit neuestem nur noch 
für Firmen und Unis mit com oder edu-Email.

Naja, der soll einfach nur 0..5V auf 0..10V verstärken (bei 12V Vcc), 
muss aber bis Null runtergehen, dafür den AD 822 einsetzen ist 
eigentlich bißchen übertrieben...

Sven

Autor: Fritz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich brauch nur zwei, ...

Hatte ich fast vermutet. Was willst Du denn einsparen, wenn ein Teil 
zwei Euro kostet ?
Aber es gibt ja auch Leute, die 50km weit fahren, um für einen Cent 
billiger zu tanken.

Autor: ein anderer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
18V des TLC sind "just at the edge"...
(bei 12V Vcc)

 Hä?

Autor: Michael Wilhelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau dir mal den TL082 an. Könnte was für dich sein.

MW

Autor: ein anderer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch wenn ich es nicht vertehe LM258 ?
Gruß

Autor: Michael Wilhelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wurde ja schon genannt, LM258,358... sind LM324 Varianten.

MW

Autor: ein anderer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimt gibt es aber doch in SMD => Reichelt

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>18V des TLC sind "just at the edge"...
>(bei 12V Vcc)

Siehe ganz oben 8..20V. Muss ja damit rechnen, wenn ich 12V 
dranschreibe, dass jemand ein Steckernetzteil 12V nimmt, das dann im 
(fast) Leerlauf schnell mal bis 17..20V hochlaufen kann.

>Hatte ich fast vermutet. Was willst Du denn einsparen, wenn ein Teil
zwei Euro kostet ?

6 EUR (2 x 5 EUR - 2 x 2 EUR)

>Aber es gibt ja auch Leute, die 50km weit fahren, um für einen Cent
billiger zu tanken.

Daneben, gehör ich nicht dazu. Mir schmeckt es nur nicht richtig, für 
diese poplige Verstärkeraufgabe den hochgezüchteten AD zu nehmen, das 
ist so bißchen wie mit Spatzen auf Kanonen, oder so.

>LM258,358... sind LM324 Varianten.

Wußt ich nicht, aber der 258 könnte gehen. Mal probieren.

Sven

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.