www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Mini Audio Verstärker


Autor: holzbaer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
Ich suche eine einfache Schaltung um einen Audio Kopfhörer Ausgang auf 
einen PC-Lautsprecher etwas lauter auszugeben !
Möglichst einfache Lösung mit 1-2 Transistoren sollte doch möglich sein 
oder ?
Ich hätte 5V und 3,3V als Versorgung !
Soundqualität spielt keine Rolle, Lautstärkeregelung wenn möglich 
mittels Poti.
PC Lautsprecher hat 8 Ohm und 0,5W
Hat jemand eine Schaltung dazu ?
lg Markus

Autor: ??????? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm einfach einen TDA 7050, Poti und Koppel Kondi an die Eingänge und 
Lautsprecher an die Ausgänge, fertig :-P

Autor: jack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum Transistoren?
Viel einfacher ist ein TDA7052(Mono) oder 7053(Stereo).
1W-Verstärker(Vcc 3-18V).
Eingangspoti davor und fertig.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Datenblätter hier:
http://www.nxp.com/pip/TDA7050T_N3.html
Durch die Brückenschaltung ist die Ausgangsspannung doppelt so groß - 
vierfache Leistung

Autor: Ssss Ssssss (sssssss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau das gleiche hab ich letztens auch gebraucht..

Meine Lösung:
http://www.robosoccer.de/~schulz/soundamp1_p1074908.jpg
http://www.robosoccer.de/~schulz/soundamp2_p1074909.jpg

Ist ne alte billigsoundkarte mit 2x LM386 drauf.
-> signal bahnen zum audiochip wegkratzen
-> 5V leitung zu den LM386 wegkratzen
-> usb kabel -> 5V -> an die LM386
-> Audiokabel an die inputs von den LM386
-> lautsprecher an die ausgänge
Dauer: 5min
Kosten: 0 Eur

Hört sich für die minilautsprecher+den geringen aufwand sogar recht 
brauchbar an :)
(klar zum musikhören nicht geeignet aber für icq/skype etc reichts)

Bye, Simon

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja der LM386 brucht auch wenige Komponenten, hat aber nicht die 
Brückenschaltung:
http://www.national.com/pf/LM/LM386.html

Autor: Holger Krull (krulli) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: alfsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jo,  TDA2822m , geht klasse.

Autor: holzbaer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Jungs,
Werd mir einen aussuchen !!!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.