www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Led PseudoMatrix + USB


Autor: Flo F (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum,

ich moechte eien per USB-steuerbare LED-Matrix bauen, bei der jeweils
nur eine(/keine) LED aktiv sein soll.

Hintergrund: Rechner scannt per USB-Webcam nach 2d-Barcodes, findet den 
gesuchten, und aktiviert dann die passende LED - der Benutzer kann das 
Gefaess aus der halbtransparenten Box entnehmen.
Die Rechnerseite dabei ist fuer mich kein Problem (die Barcodebibliothek 
ist vorhanden), mir geht es nur um den LED-unterbau.

Das ganze soll moeglichst einfach & schnell zu entwickeln sein.
Da ich ja jeweils nur eine LED aktiviere dachte ich ich komm vieleicht
mit 2 entsprechenden Schieberegistern (16 bit? wo finde ich die z.B. 
beim grossen R?) & einem Widerstand aus... - oder lieg ich mit meinem 
Halbwissen hier falsch?

Aber was setz ich als Controller ein? Mit AVR habe ich schon mal was 
gemacht, aber nix mit USB...

TI hat neuerdings ein MSP430 USB Development Board ( 
http://focus.ti.com/docs/toolsw/folders/print/ez43... ) - aber 
ich bin mir nicht sicher, dass man dort vom Rechner aus per USB mit dem 
MC sprechen kann.

Was sagt eure Erfahrung, wie baue ich sowas 'triviales' am einfachsten?
Evtl. ein programmierbarer USB-Kontroller?

Danke fuer eure Antworten
Flo

Autor: Rahul, der Trollige (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guck dir mal die FTDI-Chips an. (Future Electronics)

Autor: JojoS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
soll die Kamera an den µC oder an einen PC angeschlossen werden? Wenn PC 
ist es rel. einfach auch ohne zusätzlichen µC mit den 'IOWarrior' Chips. 
Die haben schon viele E/As und der neue IOW56 hat auch eine SPI 
Schnittstelle über die man Schieberegister versorgen kann.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der IOWarrior 40 wäre perfekt, der unterstützt von Haus aus LED-Matrix 
bis 8x32. Wenn mehr LEDs, dann der IOWarrior56. Der kann bis 8x64 LEDs 
ansteuern.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.