www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Tabellen in Bascom verwenden


Autor: Herbert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte mit einem Mega8 Temparaturen messen.
Dazu verwende ich Hardwareseitig den ADC 0 eines ATmega8.
Sensor ist ein KTY81 in Serie mit einem 1,8k Widerstand.
Da die Temp./R Kennlinie des KTY nicht linear ist, leidet nätürlich die
Genauigkeit der Temp.-Messung.

Man riet mir Tabellen zu benutzen.- Nur,wie macht man das mit Bascom ?
Da die Bascom-Hilfe nur in Englisch (und polnisch) verfügbar ist, stehe 
ich vor einem Problem. Bin dankbar für jede Hilfe.

Gruß Herbert.

Autor: Falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Herbert

>Sensor ist ein KTY81 in Serie mit einem 1,8k Widerstand.
>Da die Temp./R Kennlinie des KTY nicht linear ist, leidet nätürlich die
>Genauigkeit der Temp.-Messung.

Wieso sollte die Genauigkeit leiden? Mann muss nur bei einem Sensor mit 
nichtlinearer Kennlinie eben diese Kennliniengleichung verwenden. Dann 
ist alles paletti.

>Man riet mir Tabellen zu benutzen.- Nur,wie macht man das mit Bascom ?
>Da die Bascom-Hilfe nur in Englisch (und polnisch) verfügbar ist, stehe
>ich vor einem Problem. Bin dankbar für jede Hilfe.

Nimm einfach die richtig Kennliniengleichung und schreib sie hin. Den 
Rest macht Bascom. Für deine Tabelle würdest du die sowieso brauchen.

MfG
Falk

Autor: Carsten Pietsch (papa_of_t)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hilfe zum Befehl "data". Da ist ein Demoprogramm, das versteht mit etwas 
probieren auch so. Prinzipiell werden die "Tabellenwerte" mit (Beispiel)

data 10,12,14,16,18,20

im Programm gespeichert und dann mit "read" nacheinander ausgelesen 
(z.B. 5x read = 5. Tabelleneintrag = 18). Es gibt noch andere 
Möglichkeiten, aber bevor Du das testest -

Ich schätze mal, es wird nicht viel genauer (inkl, Toleranzen und 
Rundungsfehlern) als volle Grad Celsius (wenn überhaupt) - Probier doch 
erstmal, was Dir Dein AD-Wandler sagt bei Eiswasser und kochendem Wasser 
- je weniger Unterschied, umso weniger fällt die Nichtlinearität ins 
Gewicht. Wenn es genauer sein soll: ein genauerer I2C Sensor z.B..

Autor: Jürgen C (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

anbei ein Beispiel für die Verwendung von Tabellen.

Ich würde mich auch über eine deutschsprachige Hilfe zu Bascom freuen.
Vieleicht macht ja einmal einer eine Übersetzung.

Autor: 42 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich würde mich auch über eine deutschsprachige Hilfe zu Bascom freuen.

ich will auch deutsche datenblaetter !!!

und deutsche atmels !

/42

Autor: Rahul, der Trollige (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich will Deutsche, die die (aktuelle) Rechtschreibung beherrschen!

Autor: Rahul, der Trollige (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich würde mich auch über eine deutschsprachige Hilfe zu Bascom freuen.
>Vieleicht macht ja einmal einer eine Übersetzung.

Und da guckt dann trotzdem keiner rein - nicht mal, wenn es sie als 
Hörbuch gäbe...

Autor: jack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ich will Deutsche, die die (aktuelle) Rechtschreibung beherrschen!

Es könnte von mir aus auch eine von 1960 sein.
Hauptsache *Recht*schreibung und nicht dieses scheußliche Gefasel, daß
man so oft hier lesen muß.

Autor: jack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auweia!
das man so oft...

Autor: Rahul, der Trollige (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
*lol

Autor: Carsten Pietsch (papa_of_t)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
als Hörbuch lach ich freu mich schon auf die Stelle, wo die 
Schaltungen und Kennlinien vorgelesen werden..

Autor: Rahul, der Trollige (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ich freu mich schon auf die Stelle, wo die Schaltungen und Kennlinien >vorgelesen 
werden..

Kennt jemand noch "Aussenseiter - Spitzenreiter" im DDR-Fernsehen?
Da gab es einen Beitrag über einen Mathe-Lehrer, der mit seinen Schülern 
Funktionsverläufe gesungen hat. Das wäre dann eine Möglichkeit, um 
Kennlinien im Hörbuch darzustellen...

Autor: Herbert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jürgen C

Tausend Dank für das von Dir gepostete BasCom-File !!!
Mithilfe dieses Files hat es bei mir klick gemacht........

Viele Grüße
Herbert

Autor: Ralf - Rainer Ratke (ralf_r26) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe für mich eine Übesetzung gemacht.
Ist zwar nicht die aller Schönste, der Übersetzer intapretiert manche 
Wörter nach gutdünken, aber mir hilft es immer wieder.

Wenn Einer privates Interesse hat, schicke mir bitte eine Nachricht mit 
seiner eMail-Adresse.

Gruß Ralf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.