www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR Simulation - Funktionen testen


Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie kann man mit dem AVR Studio eine Funktion testen, ob sie die 
richtigen Werte zurückgibt? Ich will z.B. zum Test Mul  Div  
Wurzelfunktionen mit Eingangszahlen belegen und die Ergebnisse ausgeben, 
dann möglichst als Tabelle, um sie zu bewerten.

Als Idee würde ich in einer oder zwei Schleifen die Eingangswerte 
hochzählen und dann jeweils die Funktion aufrufen. Aber wie kann ich 
dann die Registerwerte bei jedem Durchlauf abspeichern. Über die Ports 
ausgeben? Aber wohin? Im SRAM ablegen fällt wohl aus, da eine 
beachtliche Menge an Daten zusammenkommen kann und ich auch nicht weiss, 
wie ich die dann in die Tabellen-Kalkulation bekomme.

Ich hab bisher die Funktionen direkt im Controller aufgerufen und die 
Werte über die Serielle an den PC übertragen, aber ich hätts gern im 
Simulator...

Sven

Autor: Ronny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso nicht die Funktion in einer Schleife mit allen angedachten Werten 
mal durchlaufen lassen und einen Breakpoint hinter den Funktionsaufruf 
setzen?Dann kannst du in aller Ruhe ins Ergebnis-Register schauen was 
drin steht.Und falls es nicht stimmen sollte wird beim nächsten Aufruf 
halt der Breakpoint auf den 1.Befehl der Funktion gesetzt und im 
Single-Step Betrieb durchgegangen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.