www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic SchnipSchnap-Thread wieder aufschließen


Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andreas,

könntest du den bitte wieder öffnen? Möchte dort nämlich etwas über die 
Gemeinsamkeiten von Man und Frau erzählen. Wenn ich diese Neuigkeit noch 
länger für mich behalte, platze ich!

Autor: Rahul, der Trollige (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann poste sie hier, und dieser Thread wird auch geschlossen... 
(Vorschlag meinerseits).

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wenn ich diese Neuigkeit noch länger für mich behalte, platze ich!

Man kann nicht immer gewinnen im Leben :)

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok,

es gibt einen Le...

Hmm, das würde einige Unordung in dem Forum verursachen, wenn man einige 
Sachen nicht ordentlich hinterlegt. Ich kann ja auch nicht einfach 
Sachen die in den "Offtopic"-Folder gehören in der Codesammlung ablegen.
Ordnung muss sein.

Ihr würdet es mir sowieso nicht glauben...

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Red nicht lange um den heissen Brei.
Wat is'n nu?

Autor: HariboHunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau, ich platze vor Neugierde :-)

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK,

ihr habt mich weichgeklopft.

Es gibt einen Lebensabschitt im Laufe des Lebens, in dem Mann und Frau 
(zumindest physiologisch gesehen) absolut gleich sind, nämlich in den 
ersten 8 Wochen unseres Lebens. Erst die Hormone (Testosteron und 
Östrogene und so Zeugs) bestimmen über diesen fatalen Unterschied! Na, 
jetzt seit ihr Baff? Das hättet ihr nicht gedacht wie? Das hab ich mal 
in einer seriösen Zeitung gelesen!

Also, das ich mal ne Frau war ist wirklich schwer zu glauben. Ich bin so 
1,93 m gross und alles in allem sehr unweiblich.

Autor: Marcus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber da war doch noch was mit xx oder xy und wenn ich in Bio aufgepasst 
habe, wird von beiden Partnern der halbe Chromosomensatz beigesteuert. 
Wie wird dann nach acht Wochen aus einem X ein Y oder umgekehrt?

Schönes WE
Marcus

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie immer zählt das "Kleingedruckte" (bzw. "Geklammerte"):

...(zumindest physiologisch gesehen)...

Von Chromosomensätzen war nicht die Rede.

Autor: Rahul, die Frauliche (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Bernd

>ihr habt mich weichgeklopft.

Nein,das hast du schon selbst geschafft


>Es gibt einen Lebensabschitt im Laufe des Lebens, in dem Mann und Frau
>(zumindest physiologisch gesehen) absolut gleich sind, nämlich in den
>ersten 8 Wochen unseres Lebens. Erst die Hormone (Testosteron und
>Östrogene und so Zeugs) bestimmen über diesen fatalen Unterschied! Na,
>jetzt seit ihr Baff? Das hättet ihr nicht gedacht wie? Das hab ich mal
>in einer seriösen Zeitung gelesen!

Und ?
Soll jetzt der nächste Bekloppte Artzt an Schwangeren 
herumexperimentieren ?

Mich wundert das noch niemand ein großes Tamtam gemacht hat denn was da 
mit dem jungen passiert ist ist nichts anderes als ein Experiment am 
Menschen das nach geltenden Menschenrechten nicht erlaubt ist.
Wäre das in Deutschland passiert hätte es sicherlich ein wildes 
Geschreie gegeben.
So in die Richtung "Es wird wieder Braun" usw.


>Also, das ich mal ne Frau war ist wirklich schwer zu glauben. Ich bin so
>1,93 m gross und alles in allem sehr unweiblich.

Ja,du warst ja auch ganz am Anfang einem Schweineembryo ähnlich und da 
wird wohl was hängen geblieben sein ;)

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd wrote:
> Es gibt einen Lebensabschitt im Laufe des Lebens, in dem Mann und Frau
> (zumindest physiologisch gesehen) absolut gleich sind, nämlich in den
> ersten 8 Wochen unseres Lebens. Erst die Hormone (Testosteron und
> Östrogene und so Zeugs) bestimmen über diesen fatalen Unterschied! Na,
> jetzt seit ihr Baff? Das hättet ihr nicht gedacht wie? Das hab ich mal
> in einer seriösen Zeitung gelesen!

Das wars?

Schau dir mal beiliegendes Bild an.
In den Spalten sind jeweils 3 Zeichnungen von 5 unteschiedlichen
Lebewesen dargestellt. Im jeweils letzten Bild kann man schon
gut erkennen was es einmal werden wird.
Ich finde es wesentlich erstaunlicher, dass alle 5 in der ersten
Phase praktisch gleich ausschauen.

Autor: Anecker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Schau dir mal beiliegendes Bild an.

Also Buchecker, das übertrifft nivohmäßig so ziemlich alles Bisherige, 
was deine Tastatur von dir entgegennehmen mußte. Bist du auch in der 
Lage, Bildunterschriften zu erfassen? Als Frau wäre dir das nicht 
passiert, dann würdest du zwar noch mehr labern, aber das müßten sich 
dann nur deine Freundinnen anhören.

Autor: Psycho-Onkel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na, welcher Furz liegt uns denn heute morgen quer?

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Anegger

Was hast du denn heute für ein Problem?

Autor: Karsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Schau dir mal beiliegendes Bild an.

LOL!
"Classical nineteenth century drawing of the embryos of several 
vertebrates"
zu deutsch etwa: Vorstellungen aus dem Jahre 1800sonstwas über das 
Aussehen der Embryos von Wirbeltieren.

Naja, damit bessert er immerhin noch seine BILD-Allgemeinbildung auf.

Autor: Karsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Die Zeichnung stammt im übrigen aus dem Buch
>
>"The science behind Jurrasic Parc".

Sorry, mein Fehler. Es war übertrieben, dir BILD-Allgemeinbildung zu
unterstellen.

Ich finds aber gut, dass du dich jetzt unter Offtopic betätigst,
dann bleiben die anderen Foren lesbarer.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Die Zeichnung stammt im übrigen aus dem Buch
>
>"The science behind Jurrasic Parc".

> Sorry, mein Fehler. Es war übertrieben, dir BILD-Allgemeinbildung zu
> unterstellen.

Für jemanden der "Classical nineteenth century drawing of the
embryos of several vertebrates" falsch übersetzt, hast
du eine ziemlich grosse Klappe

Lass uns doch mal auf die Autoren schauen:

Rob DeSalle
  is associate curator at the American Museum of Natural History
  in New York City. In 1992, he isolated what was then the oldest
  known fragement of DNA
Physicist David Lindley, a former editor at both Science and
  Nature magacines and now an editor at Science News, is the
  author of The end of Physics and Where Does the Weirdness Go?

Vielleicht recht dein Englisch gerade noch so, um zu erkennen
dass die beiden durchaus wissen wovon sie reden.

Im übrigen gehts in dem Buch darum, JP auseinanderzunehmen
und abzuklopfen: Was davon ist möglich, was davon unmöglich?
Mal angenommen der vorhergehende Schritt wäre tatsächlich
irgendwie realisierbar, wie würde man den nächsten Schritt
machen? Welche Probleme tauchen dort auf? Ist es überhaupt
möglich diese Probleme zu lösen? Warum nicht? Warum funktioniert
dieser Schritt nicht so, wie er im Film angesprochen wurde?
Welche Problemkreise wurden im File großzügig übergangen?
Welche Probleme gibt es dort?

Aber Mister Obergscheit, erklär doch mal:
Mal angenommen du würdest tatsächlich Dino-DNA in einem
Moskito finden (was du nicht wirst, warum eigentlich nich?)
und du würdest es tatsächlich schaffen daraus einen kompletten
DNA Strang zu synthetisieren (was du nicht kannst, warum eigentlich
nicht?) inklusive aller Ergänzungen (die du nicht schaffst) von
Amphibien-DNA (was eine schlechte Wahl wäre, Warum eigentlich?)
und dieses DNA in ein Ei einschmuggelst (welches Ei nimmst du,
wie schmuggelst du die DNA ein? Worauf musst du aufpassen?)
und nur mal angenommen, du hättest all die 100 "kleinen" Probleme
bis hier her gelöst und dein Dino-Embryo-Zellklumpen beginnt
sich tatsächlich zu teilen, was kann dann noch schief gehen
sodass aus dem Zellklumpen ein tatsächlicher kleiner Dino werden
kann? Und vor allen Dingen: Wie stellst du fest, was schief
gegangen ist? Und noch viel wichtiger: Woher weist du eigentlich,
dass du mit Dino-DNA angefangen hast? Damals lebten nicht nur
Dinos und an der Form eines frühen Embrios kannst du noch nicht
mal mit Sicherheit ablesen ob du da einen Dino oder eine Maus
"ausbrütest".

> Ich finds aber gut, dass du dich jetzt unter Offtopic betätigst,
> dann bleiben die anderen Foren lesbarer.

Du solltest etwas vorsichtiger sein, mit wem du dich anlegst.
Dich programmier ich immer noch in Grund und Boden.

Autor: snowman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe mich bis jetzt au der diskussion raus gehalten, aber wenn ich 
mir so den umgang untereinander ansehe, fällt mir was anderes auf: ihr 
seid kein deut besser als all die, die ihr kritisiert (inkl. 
schnipschnap-arzt etc.). merkt ihr nicht, dass ihr alle in einem anderen 
glashaus sitzt und glaubt, ihr könnt steine werfen? meint ihr, ihr 
hättet weniger fehler als der andere? hey, ich würde forschlagen, man 
diskutiert das thema ohne den anderen zu begraben versuchen. danke.

Autor: König Europas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ihr seid die wahren ewiggestrigen, ihr seid alle FUßBALLFANS!

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nö, ich mag Fussball net.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.