www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USB-Hub in Gerät integrieren


Autor: Mike R. (thesealion)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

ich plane gerade eine Testgerät, in dem ich 3 USARTs brauche. Da mein 
Rechner nciht so viele Schnittstellen hat, hab ich mit gedacht ich nehme
einfach entsprechende FTDI Chips um das ganze auf USB umzusetzen und 
zusätzlich, damit ich nur ein Kabel brauche, so etwas wie den
TUSB2046B von TI (USB 4fach IC).

Kann das klappen, vor allem im Zusammenspiel von USB 1.1 und USB 2.0?
Oder weiß jemand womöglich noch eine geschicktere Lösung?

Mike

Autor: ich&er (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die usb-standards sind abwärtskompatibel...gibt also keine probleme 
(v.a. wenn du nicht im highspeed-mode arbeitest)

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso nicht gleich einen USB -> 4x COM Wandler. Gibts doch paar Chips 
dafür....

z.B.: http://www.oxsemi.com/products/serial/OXUSB954.html

Autor: Mike R. (thesealion)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sowas wäre natürlich noch einfacher. Ich hatte bisher keinen gefunden 
und vor allem muß der Chip dann natürlich auch erhältlich sein.

Weiiß du bei dem Oxford Chip, woher ich den beziehen könnte?

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nee sorry. Als Firma bekommen wir das halt immer von 
Distributoren....privat weiß ich nicht, wo´s die gibt.

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es fix und fertig bei Reichelt

Autor: Mike R. (thesealion)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Christian: Wenn du mit den Distributor nennt, reicht mir das 
vollkommen, dann komme ich da auch dran :-)
Ich hab nur gerade bei RS und digikey nachgesehen und da leider nichts 
gefunden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.