www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik AVR Spannungseingang


Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

da ich leider analogtechnisch nicht wirklich was am hut habe, bitte ich 
euch mir bei einem problem zu helfen.

ich bekomme aus einer sprechanlage 12V DC (türöffnerausgang). diesen 
müßte ich an einem eingang von einem atmega16 bringen. adc´s sind alle 
belegt.

wie würdet ihr das problem lösen? spannungsteiler, z-diode, optokoppler?
evtl. kleine schaltung?

danke!
stefan

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Serienwiderstand von 20kOhm sollte reichen. Die internen 
Schutzdioden begrenzen die Spannung dann auf ein für den AVR 
ungefährliches Maß. Bei Gefahr von Erdschleifen über die gemeinsame 
Masseverbindung bietet sich die Optokoppler-Variante an. Kommt auf Deine 
Schaltungsumgebung und auf die Form des Signals an, welches Du 
auszuwerten versuchst.

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal nachrechnen: 7V/20K=350µA. Du musst dann den Controller nur noch in 
einen der besseren Ruhezustände versetzen, und schon läuft (steht) er 
mit 10V.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Schutzdioden liegen and GND und VCC, so wie die Frage klang, ging es 
um das Auswerten eines Signales von der Türklingel (oder nicht?). Der 
Controller hängt doch weiterhin an der stabilisierten 5V-Spannung. Da 
läuft dann nichts hoch.

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn über die Schutzdiode mehr Strom nach VCC fliesst, als dort 
verbraucht wird, dann geht's ab nach oben. Was dann passiert, hängt von 
anderen Verbrauchern und ggf. auch vom Typ des Spannungsreglers ab, d.h. 
ob der den Strom abnehmen kann.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm ...

könnte mir jemand die lösung rechnerisch mit einem optokoppler erklären?
ich könnte mir vom örtlichen bauteildealer einen SFH615A-2 (CTR63-125%)
organisieren.
ein datenblatt hätte dich da gefunden: 
http://www.farnell.com/datasheets/72816.pdf

big thx!
stefan

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Travel Rec.:
>Der Controller hängt doch weiterhin an der stabilisierten 5V-Spannung.

KORREKT! Controller hängt an 5V stab. Spannung. +12V DC und GND kommen 
von der Türklingel.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Türklingel(+) -> Widerstand 2kOhm -> Optokoppler-LED Anode // Kathode 
LED nach Masse.

Am anderen Ende: Optokoppler Emitter an Masse, Kollektor über 4,7k nach 
Vcc des Controllers. Controller-Eingang direkt an den Kollektor vom 
Optokoppler. Das Signal kommt dann invers an, muß in der Software 
gedreht werden.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Travel Rec.

Dank für die Lösung! Könntest du mir eventuell noch sagen wie du die 
Widerstandswerte berechnet hast? Würde das gerne anhand des Datenblattes 
nachvollziehen können, bzw. lernen.

Danke.
Stefan

Autor: Rahul, der Trollige (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Würde das gerne anhand des Datenblattes nachvollziehen können, bzw. >lernen.

Die LED im Optokoppler wird bei einem bestimmten 
Strom-Spannungsverhältnis leuchten. Die restliche Spannung muß bei 
diesem Strom am Vorwiderstand abfallen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.