www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Rechnen mit Komplexen Zahlen in Mikrocontroller


Autor: Mark (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, hat von euch schonmal jemand mit Komplexen zahlen in einem 
Mikrocontroller gerechnet. Ich habe eine komplexe zahl aus betrag und 
winkel und muß solche zahlen multiplizieren, dividieren, subtrahieren 
und Addieren... hat von euch schonmal jemand sowas gemacht und kann mir 
sagen ob es dafür irgendwelche variablentypen gibt??
Hab einen M32C/83 Controller mit NC30 Compiler...
lg Mark

Autor: guro (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
ein vollwertiger ansi-C compiler kennt tatsächlich variablentypen wie 
_Compex und _Imaginary. leider sind diese type für 'freestanding 
implementations' keine voraussetzung. aber eigentlich kannste die leicht 
selber machen:

typedef struct _Complex
{
  int real;
  int imaginary;
} Complex;

die grundrechenarten +-*/ kann man leicht selber implementieren, es sind 
ja die gleichen wie bei zweidimensionalen vektoren (z.b. bei wikipedia 
zu finden)

Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Sollte wirklich problemlos selbst zu implementieren sein, ich 
unterstelle dir mal, dass du die komplexen Zahlen nicht nur vom 
Hörensagen kennst :-)

Eine kleine Schwierigkeit sind die benötigten Winkelfunktionen sowie 
Divisionen- und Multiplikationen, das kostet halt einiges an Performance 
auf einem Mikrocontroller. Wenn du aber Polar- oder kartesische Form 
geschickt einsetzt (Ist für Division/Multiplikation/Potenzierung bzw. 
für Addition und Subtraktion einfacher.) und einen schnellen 
Umrechnungsalgorithmus findest, dann sollte sich dieses Problem in 
Grenzen halten.

Gruss

Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.