www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Hat jemand was mit OLED's gemacht?


Autor: Roberto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat jemand was mit OLED's gemacht?
http://www.dontronics-shop.com/home.php?cat=371

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ganz bestimmt, aber was willst Du wissen?

Autor: Roberto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles über die Handhabung, ev. Beispielprojekt mit Orginalbildern.

Autor: Jörg S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Such im Forum mal nach "Pictiva", da gibt's einiges zu.

Autor: Tobias Plüss (hubertus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ohne jetzt deinen link weiter zu verfolgen:
bei electronic assembly gibt es oled-module:

dotmatrix und graphic, die sich wie gewöhnliche lcds ansprechen lassen.
guck mal da nach, vielleicht findest du was.

mfg

Autor: hoppel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was haben denn alle mit OLEDs? In welcher Hinsicht sind die denn besser 
als LCDs? Kontrast? Toll!

Autor: AaBbCcDdEe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OLEDs sehen cooler aus...

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hoppel wrote:
> was haben denn alle mit OLEDs? In welcher Hinsicht sind die denn besser
> als LCDs? Kontrast? Toll!

- viel besserer Kontrast
- größerer Blickwinkel
- geringerer Stromverbrauch
- bessere (intensivere) Farben
- dünneres Display (da kein Backlight notwenig)
- billiger als LCDs

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Haben die OLEDs auch Nachteile oder anders gefragt, wieso werden dann 
noch LCDs gebaut und anscheinend auch gekauft.

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geringe Lebensdauer, daher nicht für Dauerbetrieb geeignet. Ich weis 
aber nicht in wie weit sich das schon geändert hat.

Autor: Jörg S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also die weissen OLEDs von OSRAM sind mit 3500h angegeben. Das ist nicht 
gerade überragend :) Die gelben schaffen aber 40.000h, die Full Color 
5.000h

Autor: Dieter Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alle full color Displays von Osram sind Anfang 2007 abgekündigt worden.
Auch der Distri konnte mir nicht sagen aus welchem Grund.

Autor: Steffen H. (mc_sho)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OSRAM hat selbst keine Full Color gebaut. Diese kamen von UNIVISION, die 
jetzt keine mehr produzieren. Wir sind auch davon betroffen. Die 
Mitarbeiter von UNIVISION sind fast alle entlassen worden und 
produzieren nur noch die einfarbigen auf Sparflamme. Der Investor, der 
UNIVISION finanziert hat, hat warscheinlich was besseres gefunden.

Autor: Dieter Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Info.

Ich hatte mich auch schon gewundert dass die Teile von Osram und 
Univision sich ähnlich sehen wie ein Ei dem anderen (hab von beiden ein 
Muster).

Merkwürdigerweise geben die aber in ihrem Datenblatt teilweise 
abweichende Initialisierungen an.

Nun gut, dann ist full color OLED eben gestorben.

Autor: Steffen H. (mc_sho)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die OLED von Univision waren auch erheblich billiger ( $15USD ) als die 
verkauften von OSRAM. Es gibt zwar noch andere Hersteller ( 
LG-Oled-Division, SMI ) aber ich werde jetzt doch ein TFT nehmen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.