www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Problem mit banaler UND-Verknüpfung


Autor: Karlheinz Druschel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leuts,

irgendwie habe ich hier ein dickes Kantholz vorm Kopf....
Folgendes:
Ich arbeite mit "Datensätzen". Jeder dieser Datensätze besteht aus 5 
Zahlenangaben(integer). Nun soll der gesamte Datensatz auf Gültigkeit 
geprüft werden. Allerdings sind die Kriterien für die Gültigkeit 
variabel, es können also 1..5 Zahlenangaben als Kriterium markiert 
werden. Wird ein Kriterium als relevant markiert, dann muss der Wert 
dieses Kriteriums > 0 sein um den Datensatz als gültig zu markieren.
Der komplette Datensatz wird als Gültig markiert, wenn in allen 
relevanten Kriterien (also maximal 5 mit UND verknüpft) eine Zahl > 0 
steht.

Bsp.1:
Zahl1 relevant, Zahl2 nicht relevant, Zahl3 relevant, Zahl4 nicht 
relevant, Zahl5 nicht relevant---> Wenn Zahl1 = 0 UND Zahl3 = 0 dann ist 
der Datensatz ungültig (nur dann).

Bsp.2:
keine Zahl relevant---> Datensatz ist niemals gültig

Bsp.3:
alle Zahlen sind relevant: Nur wenn alle Zahlen = 0 sind ist der 
Datensatz ungültig


Kann mir jemand mal das Kantholz zersägren ?

Greets
Karlheinz

Autor: Wolfram (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
if (kriterium1überprüfen=true) then
 if (kriterium1testsatz=kriterium1bedingung) then 
kriterium1trifftzu=true
  else kriterium1trifftzu=false
else kriterium1trifftzu=true

andere Kriterien analog

Datensatzgueltig=kriterium1trifftzu UND kriterium2trifftzu UND
bla bla bla

Ich würde keine Säge sondern ein Buch empfehlen...
http://www.amazon.de/Kubiktabellen-Kantholz-Balken...

Autor: Karlheinz Druschel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1000 Dank
(auch für den Buchhinweis :-) )



Greets
Karlheinz

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.