www.mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Bewerber bei GULP


Autor: Grünbär (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ei der Dauss, was man da so alles findet: Einen Typen mit Ausbildung und 
Studium der Bio- und Medizintechnik, der offenbar in Richtung Software 
abgebogen ist. einfach bei den Kandidatenprofilen "Numerus clausus" 
eingeben - es kommt nur einer.

Hat offenbar seit 1998 keine Projekte mehr gemacht höhöhö

Genial finde ich seinen Werbetext:

Meine Ausbildung und Tätigkeit innerhalb des interdisziplinären 
Bereiches von Technik und Medizin bedarf einer Basis an fundiertem und 
vielfältigem Wissen,  sowie eines gut entwickelten Einfühlungsvermögens.
Meine Begeisterung an Herausforderungen, besonders im Erarbeiten neuer 
Inhalte, formt aus dieser Basis Spezialisierungen mit verschiedenem 
Know-how.
Diese Komponenten an Fähigkeiten möchte ich an den richtigen Stellen 
plazieren und mehr als erfolgreich mit einem hohen Beitrag an 
Servicebereitschaft  einsetzen.
Beabsichtigt ist meine Ideen umzusetzen, die dahin zielen, mir gestellte
komplexe Themen durch geschickte Fingerfertigkeit und einem hohen Maß an
Kreativität zu bestechender Einfachheit zu konvertieren.
Meine Stärke liegt in der Beurteilung von Problemen aus bisweilen
unkonventionellen, aber doch zielorientierten Perspektiven und deren
Visualisierung und Lösung.

Mein erfolgreicher Einsatz setzt Flexibilität und 
Eigenverantwortlichkeit
voraus und ich genieße die Zusammenarbeit innerhalb eines 
freundschaftlichen dynamischen Teams, in dem jeder einzelne eine 
spezifische „ökologische Nische" konstruktiv ausfüllt.


Autor: Blaubär (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aua... das tut weh!!!!!!

Autor: Blaubär (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist soooooo krank!!!!

Autor: Blaubär (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Finde ich auch.

Autor: Blaubär (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da sind wir einer Meinung!

Autor: Bärenfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Amen!

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
akuter Fall von Schwafelitis - der sollte sich mit Dr Karlson vom Dach 
zusammentun.

Autor: Jürgen Schuhmacher (engineer) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gulp scheint inzwischen dazu übergegangen zu sein, selber zu vermitteln. 
Das spart Geld, weil man sich selber nichts bezahlen muss. Allerdings 
wird wegen jeder Funzel jeder hinterlegte Teilnehmer angefragt mit z.T. 
vollkommen nichtigen und unverständlichen Bwschreibungen der 
Jobs/Projekte, sodaß eine Beurteilung überhaupt nicht möglich ist.

Was ich auch seltsam finde: Allein die Anschreiben zeugen oft, daß man 
kaum passen kann - da werden z.B. Kenntnisse gesucht, die überhaupt 
nicht vorhanden sind. Offenbar wird da wahllos angeschrieben.

Sehr enttäuschend!

Autor: Rolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau dies beobachte ich auch in der jüngsten Zeit. Es trudeln Anfragen 
in Massen ein, bei denen man selber nochmal heraussuchen soll, ob und 
inwieweit man auf das gesuchte Profil passt. Offenbar machen die ihre 
eigentliche Arbeit der Vorauswahl garnicht und streuen nur die 
Suchanfragen weiter.

Ob das die Projektgeber wissen ?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.