www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Fehlermeldung bei mspgcc


Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe angefangen, ein Programm, welches ich bisher mit IAR Kickstart 
bearbeitet habe und das jetzt zu groß geworden ist, mit dem 
mspgcc-Programm zu übersetzen.
Folgende Fehlermeldung kann ich nicht deuten:
msp430-ld: address 0xd27 of EKG5V02.elf section .bss is not within 
region data

3 Fragen: Was bedeutet diese Fehlermeldungen?
          Was müsste ich ändern, damit dieser Fehler beseitigt wird?
    Wofür ist das Programm msp430-ld.exe zuständig?

Verwendet wurde mspgcc-20060502.exe

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1/ Die Sektion .bss für die uninitialisierten Variablen kann nicht mehr 
untergebracht werden. Entweder ist sie selbst zu gross oder die anderen 
Sektionen (.text bzw. .code und .data) sind schon zu gross.

2/ Weniger Code und/oder weniger Variablen benutzen.

3/ msp430-ld.exe ist der Linker in der gesamten Toolchain.

Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Stefan,
darf ich zu Deiner Antwort einige Fragen nachschieben?
Welche Variablen sind die uninitialisierten Variablen?
Was versteht man unter Toolchain?

>Weniger Code und/oder weniger Variablen benutzen.
Ich dachte immer, mspgcc ist nicht begrenzt.
Ein MSP430F168 hat 48KB Programmspeicher und 2KB Arbeitsspeicher.
Oder hängt es damit zusammen?

Wolfgang

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Welche Variablen sind die uninitialisierten Variablen?

char initialisierte_variable = 42;
char unintialisierte_variable;

C-Lehrbuch 1. Stunde ;-)

> Was versteht man unter Toolchain?

Brute-Force-Übersetzung:

engl. Tool = deutsch Werkzeug
engl. Chain = deutsch Kette

Toolchain = Werkzeugkette
Eine Auflistung von Werkezugen, die einen bestimmte Aufgabe erfüllen.

> Oder hängt es damit zusammen?

Ja, tut es. Man kann unbegrenzt Saufen, in die Blase passt 
typischerweise nicht mehr als 1,5 Liter.

Autor: Gunb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gröl,

habe gerade meine Blase debugt - STIMMT, 1,5Liter!


:-))))


Spass muss sein!

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm...irgendwas läuft da falsch. Willst du den Bootloader überschreiben? 
Die Adresse 0xd27 liegt im Bootloader-Bereich, und ist natürlich kein 
Data.

Auszug aus dem Linker-File für den F168:

 bootloader(rx)  : ORIGIN = 0x0c00,  LENGTH = 1K

Der Bootloader geht also von 0x0C00 bis 0x0FFF und deine d27 liegt da 
drin.

Kannst du mal das Programm posten? Wirklich beim Kompiler, Linker und 
Assembler eingestellt, dass du einen F168 hast?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.