www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Division mit Rest


Autor: Dussel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,
habe schon gesucht aber nichts gefunden...
Gibt es eine einfache Möglichkeit den 10bit Wert des ADC des atmega8 mit 
Rest durch eine bestimmte Zahl zu teilen und dann sowohl das ergebnis 
als auch den Rest zu erhalten, also z.B. 100/16=6 Rest 4 ?
Das ginge natürlich über eine Schleife, die immer wieder von 100 16 
subtrahiert und wenn das nicht mehr möglich ist das Ergebnis und den 
Rest ausgibt. Ist aber komplizierter und dauert lange, besonders wenn 
ich das mal mit einem externen 12 oder 16 bit ADC machen möchte.
Gruß Dussel

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sowas macht jede Divisionsroutine.

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

naja, wenn Du durch eine 2er Potenz teilst, ist es einfach...

/16 bei 16Bit Wert:

in als 16 Bit in YH, YL

mov ZL,YL
mov ZH,YL

andi ZL, 0xF0 ; untere 4 Bit auf 0 -> ergibt (Wert/16)*16
sub  YL,ZL
sbc  YH,YL   ; der Rest ind YH/YL

lsr  ZH      ; 4x rechts schieben (Wert/16)
ror  ZL
lsr  ZH
ror  ZL
lsr  ZH
ror  ZL
lsr  ZH
ror  ZL     ; Ergebnis in ZH/ZL

Wenn nicht, dann eben normale Division, da bleibt der Rest auch in einem 
Register übrig.

Gruß aus Berlin
Michael



Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Funktion div aus dem Header <math.h> (bzw. std::div aus <cmath> 
falls du C++ programmierst) macht das explizit:
http://www.cppreference.com/stdmath/div.html

Ansonsten optimieren AFAIK auch manche Compiler
 int quot = a / b;
 int rem = a % b;
so, dass nur eine Division stattfindet.

Autor: Max_100 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei einer Division durch 16 ist es besonders einfach. Die unteren 4 Bits 
sind der Rest.
In C:     z.B. 100%16

Autor: Rahul Der trollige (rahul)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>In C:     z.B. 100%16

Oder auch 100>>4...

Autor: Dussel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab ich vergessen zu schreiben, mache das in Assembler. Und das mit der 
16 war nur ein Beispiel. Kann jeder beliebige Wert sein. Das Problem ist 
halt, dass die Zahl auf zwei Register aufgeteilt ist, die beiden 
Register vom ADC.

Autor: Matthias (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielleicht hilft das? Seite 14ff

Autor: Dussel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, danke, das scheint das richtige zu sein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.