www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Handy <> BlueNice III <> MSP430 <> RS-485 ???


Autor: Franz Hennies (lundabor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Alle,

ich hätte gerne Eure Kommentare zu folgender Projektidee. Das Projekt 
ist grade in der Definitionsphase, es soll eine drahtlose Steuerung für 
Modelleisenbahnen werden.

Ich möchte Geräte, die an einem RS-485 (Lenz XPressNet, ist aber einfach 
485) hängen von einem Handy aus über Bluetooth fernbedienen. Eventuell 
soll eine weitere Busschnittstelle dazukommen, ist aber nicht 
entscheidend für diese Planung hier. Der Entwicklungsaufwand ist mir 
wohl klar, ist aber wohl auch zu schaffen, denke ich. (Muß ich 
wahrscheinlich auch nicht alleine machen.)


Nach lesen hier im Forum und Suche im Internet denke ich an folgenden 
Aufbau:

Auf dem Handy wird die eine RemoteControl-Software mit Java realisiert.
Das Handy verbindet mit SPP zu einem BlueNiceComIII-Modul.
Das BlueNice geht über den USART an einen uC, ich präferiere z.Z. einen 
MSP430, der dann die Kommunikation über RS-485 abwickelt.

Grundsätzliche Frage: Klingt Euch das nach einem sinnvollen Entwurf? 
Oder soll man es anders, einfacher machen? Kann das so gehen (mir ist 
noch nix aufgefallen, warum nicht)?


Ein paar Fragen:

Das Handy initiiert wohl die Verbindung. Kann dann das BlueNice trotzdem 
als Master in einem Piconet arbeiten und Verbindungen von mehreren 
Handys entgegennehmen?

Der MSP430 muß über USART sowohl mit dem BlueNice als auch mit dem 
RS-485 sprechen. Geht das, wenn ich einen mit zwei USARTs nehme? Oder 
geht es auch mit einem USART und dann wahlweise enablen? Wäre mir 
lieber, dann brauche ich nicht so einen großen uC.


Wenn es so ginge, wäre es vor auch relativ kostengünstig...


Freue mich auch Eure Kommentare!

Autor: Jörg S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es kommen auch Antworten von den 485 Busteilnehmern zurück, oder ist es 
nur unidirektional?
Wenn es bidirektional ist, wären 2 USARTs bestimmt besser.

Autor: Franz Hennies (lundabor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, es kommen Antworten. Stimmt, dann braucht man wohl zwei USART. 
Danke.

Autor: Peter Z. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Franz,

habe auch eine Remote Control mit Rückmeldung für mein
Smartphone gebaut. Funktioniert sehr gut mit dem BNCIII.
Allerdings nicht in Java sondern für Windows Mobile 5.0
http://clipswitch.de/avrblueremote

Java sollte aber auch nicht so das Problem sein
siehe... http://www.btkit.com/

Autor: Franz Hennies (lundabor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Peter,

ja das habe ich gesehen. Du willst wohl nicht die Quellen offenlegen? 
Wäre schön zum lernen und abgucken :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.