www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Empfehlung Analog/Digital Oszilloskop


Autor: Razer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an alle!

Ich bin nun am Überlegen einen Analog/Digital Oszilloskop zu kaufen. 
Bandbreite ca 150MHz, mindestens 2 Kanäle (klar). FFT wäre auch nicht 
schlecht.

Gefunden hab ich zum Beispiel das HM1508 von Hameg. siehe: 
http://www.hameg.com/322.0.html?L=1
Das hätte noch den Vorteil 2 Logik Analyser Eingänge zu haben. Was ja 
nicht schlecht ist ;). Wie schauts bei diesem Geräte mit dem Rauschen 
aus?

Preislimit liegt bei 2000€.
Welche Geräte gibts den noch in diesem Presisektor, die zu empfehlen 
sind?
Eigentlich möchte ich nicht zweimal kaufen. Eher einmal etwas mehr 
ausgeben, und dann eine längere Zeit damit zufrieden sein ;)

Danke im Voraus
mfg Robert

Autor: Thomas S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es mit einem TDS2022B. 200 MHz 2 Kanal. Ich bin bisher mit 
allen meinen Teks sehr gut gefahren. 60MHz/100MHz/500MHz (TDS 
210,2014,3054).
Sehr schön handlich, zuverlässing und FFT ist auch drinne.

Gruß Thomas

Autor: Razer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas

Wie bist du mit der Ablesbarkeit des Displays zufrieden?
Leider ist das halt nur ein rein Digitales Scope.

mfg Robert

Autor: Dieter Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir haben in der Firma seit 3 Wochen ein HM1508, das ist schon eine 
feine Sache.

Durch den sehr gut fokussierten Strahl und die dadurch feinere Auflösung 
sieht das Rauschen deutlich weniger aus als auf einem TDS2014 mit seinem 
grob wirkenden Viertel-VGA LCD.
Auch die Speicherlänge für single-shots macht was her, eine Dehnung des 
"geschossenen" Signals um Faktor 1000 bringt kaum eine sichtbare 
Verschlechterung der Zeitauflösung.

Was mir persönlich nicht gefällt, ist, dass man ein gespeichertes Signal 
nur noch horizontal verschieben (und dehnen) kann, vertikal geht da nix 
(der TEK z.B. kann das).

Als Softwaremann benutze ich das Gerät nur gelegentlich wenn ich den 
Hardware-Kollegen im Urlaubs- oder Krankheitsfall vertrete.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.