www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Formatierung der Ausgabe im Hyperterminal


Autor: Philipp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag!

Ich möchte verschiedene Variablen aus einer Endlos-Schleife mit dem 
Hperterminal ausgeben, da es aber ne Endlos schleife ist werden die 
Variablen immer neu untereinander ins Hyperterminal geschrieben.

Meine Frage nun ist wie kann ich mein Programm so formatieren das die 
Variable immer an der selben Stelle steht sozusagen aktuallisiert wird? 
Ich habe gehört das es irgendwas mit Escape Funktionen zu tun hat.

Könnt ihr mir vielleicht helfen oder mir sagen wo ich mich über die 
Formatierungssyntax informieren kann?

Im Vorraus schon mal Danke!

MFG Philipp

Autor: Rahul Der trollige (rahul)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schick ein Carriage Return (0x0D bzw. \r), dann wandert der Cursor nur 
an den Zeilenanfang zurück und es wird kein Line Feed ausgeführt.

Autor: tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
problem dabei ist:
Wenn die länge der Texte sich ändert, wird immer nur überschrieben und 
nicht vorher die zeile gelöscht.
Einfach vorher nen paar leerzeichen verwgschicken und dann die variable 
ausgeben:

send("                       \t");
send(variable);
send("\r");

so inetwa würde ich es machen.

Autor: Philipp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die schnellen Antworten! Aber wo kann ich mir noch 
Zusatzinformationen herholen? Für weiter Formatierungen wie z.B. 
Hintergrundfarbe, Textfarbe,etc.?

Autor: Locki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Besorge dir mal das 311-Terminal oder ZOC. Damit geht das alles 
erheblich einfacher. Wenn Du programmieren kannst, nimm dir das 
Beispeilprogramm WXCTB zur CTB Library von wxWidgets. Das lässt sich 
leicht ausbauen.

Autor: bluebrother (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
br@y++ Terminal ist auch sehr zu empfehlen. Lässt sich mit Google leicht 
finden (und das Ding heißt wirklich so)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.