www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik T6963 LCD empty


Autor: Tobias .. (thefloe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich probiere gerade ein LCD mit T6963 anzusteuern. Das LCD zeigt einfach 
nichts an. Die Initialisierung habe ich von einem AVR Projekt übernommen 
und sollte somit stimmen.
Vom Timing her sollte alles passen. Setup&Hold Times werden eingehalten. 
Ein Zugriffs Cycle dauert 500ns.
Das Display hängt allerdings an einem 3.3V Bus. Laut Datasheet erkennt 
der T6963 ab 2.8V ein high, sollte also mit 3.3V funktionieren (nur das 
Lesen vom Display ist im Moment nicht schön gelöst :) ).

Das Abfragen des Status Bytes funktioniert. Nur Anzeigen will das 
Display nicht. Wer hat eine Idee woran es liegen könnte?

Danke,
Tobias

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An einem Softwarefehler.

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Vee zu niedrig? Bekommst Du es mit der Kontrasteinstellung so, daß es 
schwarz wird?

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Tobias .. (thefloe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Benedikt K. wrote:
> An einem Softwarefehler.

Glaube ich nicht: Initialisierung wurden von einem AVR-Projekt 
übernommen bei dem das Display funktioniert hat.


Michael U. wrote:
> Hallo,
>
> Vee zu niedrig? Bekommst Du es mit der Kontrasteinstellung so, daß es
> schwarz wird?
>
> Gruß aus Berlin
> Michael

Das Display ist weiss mit blauem Hintergrund. Ich kann den Kontrast 
wunderbar von alles Weiss bis alles Blau einstellen.

Danke

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ok, klingt gut.

Mal als meine Version:

LCD ist ok (sind sie bei solchen Problemen eigentlich immer ;))
AVR spielt (das musst Du selber rausfinden...)

Software ist ok (behauptest Du, da so übernommen).

Keine Anschlüsse vertauscht oder kurzgeschlossen (schaffe ich auch ganz 
gern...)

Display-Reset per Software oder nur interner PowerOn-Reset oder mit 
RC-Glied oder???

Pegel gefallen ihm nicht (auch wenn das Datenblatt sagt, es müsste 
gehen...).

Hast Du die Möglichkeit, einen AVR mit 5V ranzuhängen mit identischer 
Software?

Würde ich vermutlich dann als nächstes machen, Steckbrett sei Dank. ;)

Gruß aus Berlin
Michael


Autor: Tobias .. (thefloe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Das Ganze hängt nicht an einem AVR sondern an einem Asus WL-HDD NAS & 
Router. Somit tue ich mir schwer ein äquivalent mit 5V zu besorgen.

Anschlüsse habe ich keine Vertauscht (habe schon gehoft, dass es nur ein 
paar verdrehte Leitungen sind...)

Reset mittels RC und zwar mit 5V und nicht 3.3V.

Dann schaue ich mir nochmals den Code durch und das Bus Timing, irgendwo 
muss dort ja der Fehler sein...


Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Tobias, hast du schon eine Lösung gefunden ? Ich habe selben 
Problem mit mein 240x128 und ATmega32. Display einfach zeigt nicht. Wenn 
du etwas hast, bitte schicke mir e-mail. Danke im Voraus !

Autor: Cagara (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://rapidshare.com/files/165467454/FunkgeraetSt...


Hier ein Beispiel für ne simple Hello World applikation mit dem 240x128, 
auf einem Atmega64


Projekt ist ein ISIS (Proteus 7) Project, Sources sind alle da und 
öffnbar mit WinAVR!

Autor: Cagara (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Komplette Library mit Grafikfunktionen und Custom Fonts findet ihr 
selbstverständlich auch oben unter dem Link :)

War ne haidn Arbeit das alles zusammenzusuchen :)

Autor: Jens Mundhenke (dl4aas) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Cagara,

leider funktioniert Dein rapidshare-Link nicht mehr. Oder ich bin zu 
ahnungslos...

Kannst Du den erneuern oder die Sachen anderweitig veröffentlichen?

Wäre Klasse,

Danke
Jens

Autor: Christian T. (shuzz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daran hätte ich auch großes Interesse, evtl. hat ja noch jemand den 
Code.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.