www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs GPL mit zusätzlicher Einschränkung auf bestimmte Personen?


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ist es möglich ein Projekt/Hardware/Source/wasauchimmer unter die GPL zu 
stellen und ein zusätzliches Nutzungsverbot z.B. für die 
Veröffentlichung in einer bestimmten/beliebigen Zeitung hinzuzufügen?

Mfg
Gast

Autor: der mechatroniker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Prinzipiell kannst du als Urheber frei darüber entscheiden, wem du zu 
welchen Bedingungen und in welchem Umfang ein Nutzungsrecht einräumst 
(außer natürlich du hast jemandem ein exklusives Nutzungsrecht 
eingeräumt). Du darfst also deinen ganz eigenen Lizenztext formulieren 
und mußt dich nicht an übliche/existierende Lizenzformen halten.

Probleme:

1. Gibst du an, daß das Werk unter der GPL genutzt und weiterverbreitet 
werden darf, aber nicht von dieser Zeitung, so erstellt irgendjemand ein 
abgeleitetetes Werk und verbreitet es unter der GPL weiter (was gerade 
wegen der GPL ja sogar Voraussetzung für die Weiterverbreitung ist!). 
Dieses darf dann auch die besagte Zeitschrift nutzen.

2. Verwendest du eine modifizierte GPL (z.B. GPL für "Gast's Public 
Licence), die das Verbreiten unter ebendieser Lizenz zur Bedingung für 
die Verbreitung bzw. die Weitergabe abgeleiteter Werke macht, dann 
werden die Leute aus der Open-Source-Scene sicher skeptisch und es wird 
nicht allzu viel Verbreitung finden. Es gibt auch praktische Probleme, 
daß es z.B. nicht mit GPL-Software "kompatibel" (wenn Code aus dem einen 
ins andere Programm fließen soll).

3. Der Text der GPL ist selbst urheberrechtlich geschützt, und der 
Urheber gestattet die Verwendung nur in unveränderter Form.

Also sieht es eher schlecht aus.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ups ... ich hab versehentlich ins falsche Subforum gepostet :-(

@der mechatroniker:
Vielen Dank für deine ausführlichen Erläuterungen!

Dann sollte ich mir eine Lizenz suchen, die kommerzielle Nutzung 
verbietet, außer ich erteile mein Einverständnis. Ich denke die 
Veröffentlichung in Zeitungen kann man als kommerzielle Nutzung 
verstehen?

Gibt es da Standard-Lizenzen?

Mfg
Gast

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat jemand hiervon schonmal gehört oder davon gebrauch gemacht?

http://de.creativecommons.org/

Die haben so eine Art Lizenz-Selektor. Man stellt ein was man zulassen 
und verbieten will und die spucken dann einem die richtige Lizenz aus 
...

Mfg
Gast

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.