www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle : Schrift von links lesen


Autor: Thorsten (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, weiss jemand zufällig wie ich einen Text so einstelle das er von 
links gelesen werden kann?

Bespiel im Anhang

Danke

Th.

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie der linke Text im Anhang soll es aussehen

Autor: Stone (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du nen Text eingibst oder bewegst, gibts oben in der Statusleiste 
zwei Symbol +ABC eins ist gedreht einfach da drauf klicken.

MfG Matthias

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, du hast nen Eagle Bug gefunden. Es funktioniert nur, wenn man das 
ganze Board dreht :(

Autor: Sonic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich versteh' das Problem grade nicht??
Wie hast du den Text eingegeben? Welches Layer? Als Bitmap?
Der lässt sich doch spiegeln, drehen und wasweißichnochalles?

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Sonic

Eben nicht hatte das gleiche Problem vor ca. 1 Jahr und es ging nicht in 
die Richtung zudrehen. Ich konnte zum Glueck die komplette PCB drehen 
und somit konnte ich die Schrift richtig ausrichten.

Gruß,

Dirk

Autor: Sonic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geht mir wie  Karl heinz Buchegger, noch kein Problem gehabt.
EAGLE 4.16r2, vielleicht 'ne ältere Version?

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zur Erklärung:
Ich hab mein Posting zurückgezogen.

Ich hatte geschrieben, dass man den Text doch wunderbar
rundum drehen kann.

Dann hab ichs schnell noch mal ausprobiert. Und dabei hab
ich zum ersten mal gesehen, dass Eagle den Text immer
so ausrichtet, dass er aufrecht steht, bzw. von rechts
gelesen werden kann. Hab ich vorher noch nie bemerkt.

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie gesagt es funktioniert, wenn man die ganze PCB dreht, die 
Gerberdaten stimmen dann. Hatte das Problem schon vor einem Jahr bei 
Cadsoft eingereicht.

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ganz früher (3.xx) konnte man das noch selbst bestimmen. Kam dann als 
"Highlight" ab 4.xx. Kann Sinn machen, ist aber extrem lästig, wenn man 
es nicht abstellen kann...
by the way: kann mir mal einer sagen, wie man abschalten kann, das 
Windows beim Einstecken eines USB-Sticks immer nach Fotos oder Videos 
suchen will? Geht mir auch tierisch auf den Senkel, könnte langsam mal 
merken, dass da bei mir nie was drauf ist...:-(

Autor: Falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Dirk

>Hallo, du hast nen Eagle Bug gefunden. Es funktioniert nur, wenn man das
>ganze Board dreht :(

Its not a Bug, its a feature.

Im Ernst, laut DIN müssen in ner Zeichung alle Texte/Masse von vorn oder 
rechts lesbar sein. In einem Schaltplan somit unabdingbar(und auch gar 
nciht anders notwenig). Jaja, auf nem Board ist das vielleicht ein wenig 
zu sehr vorauseilender Gehorsam, wobei auch hier eine gewisse 
Standardisierung nicht schlecht ist.

MfG
Falk

Autor: René König (king)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ihr müsst das Spin-Flag setzen. Wenn ich Text mit

TEXT 'Test' SR270  <enter>

plaziere, geht das einwandfrei (4.16r2).

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der René ist der König :)

Vielen Dank das funzt!!!

Th.

Autor: Falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmmm, das wird sogar in der Menuleiste angezeigt, ein kurzer Blick in 
die Hilfe zum Befehl ROTATE sagt auch direkt wie das Problem gelöst 
werden kann.

ASCHE AUF UNSER ALLER HAUPT!

MFG
Falk

Autor: René König (king)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Hmmm, das wird sogar in der Menuleiste angezeigt, ein kurzer Blick in
> die Hilfe zum Befehl ROTATE sagt auch direkt wie das Problem gelöst
> werden kann.

Das steht sogar direkt in der Hilfe zu TEXT, den Umweg über ROTATE 
brauchte ich gar nicht zu gehen.  :-)

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FEIN!

Autor: Sonic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm.. oben in der Menüleiste sind doch die zwei Optionen 'Abc +', wobei 
das '+' der Ursprung sein soll. Mit denen kannst du zwischen rechts und 
links umschalten. (Ist das das 'Spin-Flag'?)

Autor: Falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Sonic

>links umschalten. (Ist das das 'Spin-Flag'?)

Ja. Aber alle Experten (einschliesslich mir) haben das nicht gesehen. 
8-0

MFG
Falk

Autor: Agamemnon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du bezeichnest dich als Experte? Gibt es dafür auch einen Begründung?

Autor: Falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Agamemnon

>Du bezeichnest dich als Experte? Gibt es dafür auch einen Begründung?
Klar, ich kann 5 Bauteile auf nen Schaltplan bringen, verdrahten und das 
Layout fertigstellen (sogar ohne Online-DRC!) und das alles ohne einmal 
hier im Forum fragen zu müssen. Na wenn wenn DAS kein schlagender Beweis 
ist . . . ;-)

MfG
Falk

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LoL @Falk :P

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.