www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik HDD und MMC Ansteuerung


Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Kennt jemand eine Seite, oder einen Beitag im Forum, bei dem die 
Ansteuerung für eine HDD oder eine MMC Karte für C# beschrieben ist?

Mfg Daniel

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Windows ?

Autor: Obelix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Google?

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry hab vergessen hinzuschreiben:

Mit dem Atmega16

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
C# auf einem Atmega16?

<loriot>Ach.</loriot>

Autor: BaFH (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja.

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bräuchte einen konstruktiven Beitag bitte.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine Frage war konstruktiv gemeint.

Du bist Dir darüber im klaren, daß es auf keinem* Microcontroller eine 
.Net-Laufzeitumgebung gibt und daß deshalb kein Microcontroller in C# 
programmiert werden kann?

Beispiele für die Ansteuerung von SD- bzw. MMC-Karten in C sind in 
diesem Forum mit der Suchfunktion leicht zu finden, auch Beispiele für 
die Ansteuerung von IDE-Festplatten.


*) auf ausreichend "fetten" Controllern wie ARM9 mit mehreren Megabytes 
RAM ließe sich möglicherweise unter einem Linux Mono verwenden, aber ... 
das ist eine etwas andere Größenordnung von Controller.

Autor: daniel düsentrieb (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,
also googlen musste selbst, aber hier mal ein datenblatt, mitdem es mir 
ein leichtes war eine sd/mmc ansteuerung zu machen.

gruss

Autor: daniel düsentrieb (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
..... und hier noch mal eine timing hilfe!!!

Autor: daniel düsentrieb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... und von hd rat ich dir ab sofern du kein SATA^^ verwenden willst.
nötig wären 16ports minimum, von deinen 32 am atmega16.
mmc is seriell ansteuerbar und  braucht nur 4ports!!! aber letzlich 
deine entscheidung ;-)

gruss fubu

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antworten.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein mittlerweile verfügbarer komplett anderer Ansatz besteht in der 
Verwendung eines USB-Host-Controllers mit integrierter Mass 
Storage-Firmware (FTDI Vinculum) und Anschluss von sowohl Platte als 
auch SD/MMC-Karte mit entsprechenden USB-Adaptern.
Vorteil: beide Geräte wären programmiertechnisch identisch anzusteuern, 
da sie nur "Mass Storage Devices" sind.

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Von welcher Firma währe der?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das habe ich doch geschrieben: FTDI Vinculum.
FTDI ist die Firma, Vinculum das Produkt.

http://www.vinculum.com/prd_vnc1l.html

Autor: Tilo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FDTI?

Steht doch da.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.