www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Sony CXK58257BM-10LL


Autor: Ferdinand H. (ferdinand)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ich habe hier einen alten (´94) Orgeneiser

SHARP ZQ-4350M  64KB

das sind vermutlich schon serlang die Batterien lehr jetzt habe ich neue 
rein gemacht und er zeigt irgend was an nur nicht was er soll

ich fermutte mal das sind noch Rest bestände vom IC-Programm

keine ahnung was das für IC sind ???

                                               _______________
                                              |                 |
                                              |  Sony           |
ich hab das jetzt auf gemacht und da sind 2 x | CXK58257BM-10LL | drin
                                              |  623B74Vs       |
                                              |_________________|

Wer hat oder wo bekomme ich ein Datenblatt her

und wo und wie könnte ich dann so was z.B. in google suchen den bei mir 
find ich nur was wo ich son ding bestellen kann

Danke !

By Ferdinand

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, Google hilft schon:

http://www.alldatasheet.com/view.jsp?Searchword=CXK58257BM

das sind static ram chips.

Weiß aber wirklich nicht, was du mit "IC-Programm" meinst?!

Autor: Ferdinand H. (ferdinand)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok
thx

und irgend wo muss das betribssistem doch drauf seinn

was könnte den da der feler sein wen man in beracht ziht das das schon 
so alt ist !

DAnke !

by Ferdinand

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht will das Ding nur mal ordentlich reseted werden. Zu dem Thema 
findest du bestimmt etwas in der Bedienungsanleitung.

Gruß,
Magnetus

Autor: Ferdinand H. (ferdinand)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok ich habe die betribsanleitung gefunden und hab einen reset gemacht 
wies da steht nur das bringt auch nichts

die batterrien hab ich anscheinend richtig ausgewechselt

nur 97 wurde das teil in betrib genommen und 2002 solten die batterien 
aus getaucht werden aber das teil lag 8 jahre in einer schublater rum

was kamn man jetst mache das das programm wider fon forne an fengt oder 
wie bekomme ich da wider das betribs programm drauf ???

( Am displei ist ein vergossenenr pungt IC mit zimlich fielen 
anschlüssen kann dort das programm drauf sein oder ist das in dem IC was 
ich oben schonn beschriben habe drauf und wie grieke ich das wider zum 
laufen )


Danke !!!!

By Ferdinand

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach toch mahl ain fooodo fom diesblaih... (miet ten wiehren dsaichen 
trauf) fieleichd gan mahn dan nehäres saken...

Autor: Ferdinand H. (ferdinand)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok
Nach dem einschalten ist das gesamte displei actif und wen ich dann 
enter trüge dann werden das Linien mit 1pixel abstand erst quer dann 
senkrecht und dann im Karo Muster abwechselnd danach kommen die Zeichen 
wo auf den Bildern zu sehen sind

Autor: Ferdinand H. (ferdinand)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
noch ein part

Autor: Ferdinand H. (ferdinand)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
noch ein part

tut mir leit ich weis echt nicht wie gross die date sein darf

Autor: Ferdinand H. (ferdinand)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich wüsste auch nicht wei ich das sonst machen kan habe da noch nicht 
fil hoch geladen ich weis zwar das es da server gibt aber ich habe keine 
anung wie das funst und wo die sind (-:

Autor: Ferdinand H. (ferdinand)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so die lesste datei (-:

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja... momentan kann ich dir auch nicht großartig weiter helfen, aber 
vielleicht findet sich ja doch noch ein anderes Forumsmitglied mit 
nützlichen Tips.

An dieser Stelle noch zwei hilfreiche Tips:

 - Unscharfe Bilder müssen nicht zwingend mit einer Auflösung von
   2048*1536 Pixeln (3 Megapixel!) eingestellt werden. Es ist ratsam,
   derartige Bilder in leicht verdaulichen Auflösungen (z.B. 800*600)
   zu posten. Die Dateigröße reduziert sich hierbei auch dramatisch!

 - Die Wenigsten wollen sich ein mehrteiliges .rar-Archiv downloaden.
   Erst recht, wenn dieses eine Gesamtgröße von 6,4MB hat.

Ich hänge nun mal die Bilder in einem kleineren Format (512*384) an. Der 
Informationsgehalt ist der Selbe, allerdings ist die Dateigröße im 
Schnitt von 1,3MB auf 44KB geschrumpft.

Gruß,
Magnetus

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bild #2 von 5....

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bild #3 von 5...

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bild #4 von 5...

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und Bild #5 von 5.

Viel Glück noch.

Gruß,
Magnetus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.