www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Hilfe - Transistor als Schalter für AVR


Autor: philip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
habe folgende Schaltung (siehe Anhang). Es soll ein Power Relais mit 
einem AVR geschaltet werden. Da aber den Pin es AVR nur max. 20 mA kann 
wurde noch eine Emiterschaltung verwendet. Leider funktioniert es aber 
nicht. Kann mir jemand sagen wo der Fehler ist. Vielen Dank für Deine 
Hilfe!!!

Autor: philip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Knut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du solltest einen NPN nehmen oder das Relais in den Kollektorzweig des 
PNP legen.

Autor: Hubert.G (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und eine Freilaufdiode (Diode in Sperrichtung parallel zur 
Relaiswicklung), sonst lebt der Transistor nicht lange.

Hubert

Autor: Falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wer solche Schaltpläne zeichnet müsste auch auf die Finger geklopft 
bekommen. Mal abgesehen davon, dass das eine Kollektorschaltung mit PNP 
Transistor sein soll, bei welcher man KEINEN Basivorwiderstand 
braucht/verwendet. Lass mal R1 weg (Kurzschluss). Aber nicht ohen eine 
Freilaufdiode an der Relaisspule!

MFG
Falk

Autor: philip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo - Ich habe es jetzt geändert so das das Relais im Kollektorzweig 
liegt.
Hatte aber zu dem Zeitpunkt noch nicht die Antworten bezüglich Diode und 
R1 gelesen. Jedenfalls hat es auch so funktioniert. Werde aber die 
Änderderungen also ohne Widerstand aber mit Diode machen. Vielen Danke 
für die Hilfe.

Als Diode kann ich da eine 0815 Schottky Diode verwenden?

Autor: philip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wäre dann mein neuer Schaltplan

http://www.rc-heli-fan.org/album_pic.php?pic_id=9171

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Das wäre dann mein neuer Schaltplan

Diese Schaltung ist Murks. Da muss wieder ein Basis-Widerstand rein.

Autor: philip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte den Basiswiderstand weggelassen weil Falk das oben geschrieben 
hatte. Hier ist dann der neue Schaltplan mit Basiswiderstand und Diode! 
Hoffe jetzt ist alles OK:

http://www.rc-heli-fan.org/album_pic.php?pic_id=9170

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ups, hab gerade gesehen, dass der Wikipedia Link sich stark auf 
Verstärkerbetrieb und weniger auf Schalterbetrieb bezieht. Zumindest 
hast du eine Emitterschaltung und da kannst du ja weiterrecherchieren, 
wie man die für Schalterbetrieb auslegt.

Ohne Grundlagen geht es einfach nicht.

Autor: Falk (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@philip

>Hallo - Ich habe es jetzt geändert so das das Relais im Kollektorzweig
liegt.

FALSCH! Jetzt isses ne Emitterschaltung, da braucht man en 
Basisvorwiderstand!
Normalerweise verwendet man zur Ansteuerung von Relais NPN Transistoren 
in Emitterschaltung.

>Als Diode kann ich da eine 0815 Schottky Diode verwenden?

Ja. Siehe Anhang.

MfG
Falk

Autor: philip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Falk

Insbesondere Dein Anhang hat mir sehr geholfen. Meine Letzte Schaltung 
entspricht ja der in Deinem Anhang rechts unten. Also sollte es ja so 
klappen.

http://www.rc-heli-fan.org/album_pic.php?pic_id=9170

Vielen Dank

Autor: Falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@philip

>entspricht ja der in Deinem Anhang rechts unten. Also sollte es ja so
klappen.

Naja, JAIN. Das Relais ist offiziell für 6V ausgelegt, in deiner 
Schaltung gönnst du ihm aber nur ca. 4,5V. Kann funktionieren, muss aber 
nicht.

MfG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.