www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik KTY 81 Wasserschaden?


Autor: Champus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
folgendes problem.
ich habe/wollte gestern 6 kty 81-210 abgleichen. diese sind an ein 2 
adriges kabel mit abschirmung geloetet. auf den loetstellen befindet 
sich schrumpfschlauch. diese habe ich zusammen mit einem temp-messgeraet 
in ca. 4grad wasser und danach in 75 grad wasser getaucht. alles verlief 
ok. die kty befanden sich a 30min im wasser. dann brach beim ersten die 
spannung nach unten weg. wassereinbruch im schrumpfschlauch?

nun. heute ist es so, das die fuehler wieder 'bessere' werte anzeigen. 
aber die spannungen schwanken. ich habe den schrumpfshlauch teilweise 
entfernt. keine feuchtigkeit sichtbar.

jetzt endlich die eigentliche frage.
kann es sein, das die kty 'abgesoffen' sind? soll heissen, ob wasser in 
den sensor eindringen kann?

ps:
ich weiss, ich haette die fuehler in eine kleine tuete geben koennen.

Autor: F.H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es kommt vor,das Kunststoffe Wasser aufnehmen,dies sollte beim 
Hersteller erfragt werden,mfg F.H.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.