www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schneller CRC- Algorithmus gesucht


Autor: Fabian H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,


ich suche einen Algorithmus für eine schnelle CRC16- Berechnung. Ich 
habe ca. 60 Datenbits und muss diese mit dem CRC mit 160Khz aus einem 
ATMEGA88 herausschicken. Habe aber nur 1MHZ Taktfrequenz (wegen dem 
Stromverbrauch) zu verfügung. Das macht pro Bit ca 7 Zyklen.
Eine Tabelle benötigt wahrscheinlich zuviel Speicherplatz?

Für eine Hilfe wäre ich sehr Dankbar!!

Fabian H.

Autor: Falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fabian H.

>ich suche einen Algorithmus für eine schnelle CRC16- Berechnung. Ich

http://www.employees.org/~surendra/asic/crc.html

Dort ist alles beschrieben. Dann kanst du dir aussuchen, ob du Bit, 
Nibble oder Byteweise rechnen willst.

>Eine Tabelle benötigt wahrscheinlich zuviel Speicherplatz?

Eine Nibbletabelle kostet dich 16 Byte, eine Bytetabelle 256 Byte.

MFG
Falk

Autor: Wolfram (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist es erlaubt zwischen dein 60 Datenbits (+crc) jeweils Pausen 
einzulegen oder muß es ein kontinuierlicher Stream sein?

Autor: Fabian H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die schnelle Antwort.

Es muss ein kontinuirlicher Stream sein. Da die Daten in "Echtzeit" 
(ohne Zeitverluste) übertragen werden müssen. Ich schicke dieses Daten 
über den UART heraus.


F. H.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.