www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik S65 Display Stromverbrauch


Autor: Michele B.. (luxx) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
da hier ja schon einige mit dem S65 Display gearbeitet haben, wollte ich 
mal fragen welchen Stromverbrauch das Display eig. so hat( also ohne die 
Hintergrundbeleuchtung zu berücksichtigen).

Hat da jemand infos?

MFG
luxx

Autor: Michele B.. (luxx) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hat wirklich niemand mal den stromverbrauch gemessen?

weil leider ist im DB des Controllers keine Info zu finden...

Autor: let (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir nehmen TFT, m128 @ 8MHz und ein 3,3V Regler zusammen ~12mA
auf. Ich würde also 6-8mA ansetzten.

 - Michael

Autor: let (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag: Display und Controller laufen hier mit 3,3V.

Autor: Hagen Re (hagen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
meine direkte Messung ergaben bei 2.9V rund 1mA fürs Display, steht auch 
irgendwo in einem Datenblatt so drinnen. Ist aber ohne 
Hintergrundbeleuchtung da kannste nochmal 10-15mA ansetzen, bei 10V.

Gruß Hagen

Autor: Michele B.. (luxx) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok vielen dank, ähm welches habt ihr genau? Ich habe ein LS020xxx...
Kann man das ohne Probleme dauerhaft an 3,3V betreiben?

MFG
luxx

Autor: Wigbert Picht (wigbert) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gute Frage mit 3,3V betreiben ?
Also ich nehme ein LM 317, den gibts in mehrehren Grössen.
Sein Spannungsteiler hat 240 Ohm und 330 Ohm.Und es kommen 3,0 V raus.

Wigbert

Autor: Michele B.. (luxx) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nja ich hätt schon auch nen einstellbaren da, aber ich dachte wenn sauch 
mit 3,3 geht wärs halt besser dann bräucht ich nur einen für disp + 
uC...

Autor: Hagen Re (hagen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe die LPHxxxx Displays. Mit der Spannungsreglung sollte man 
vorsichtig sein. Ich hatte auch erst einen LM317 benutzt und damit 
Probleme bekommen. Das Display zieht so wenig Strom das der LM317 nicht 
mehr ordentlich regulierte, erst nachdem ich zusätzlich noch einen 
Reihenwiderstand reinbaute gings. Deshalb nutze ich jetzt einen 
ordentlichen Lowdrop Regler und arbeite mit 2.9V. Laut 
Siemensdatenblättern (kann man im Netz illegalerweise finden ;) sollte 
man mit 2.9V arbeiten. Aber das alles kannst du hier im Forum schon 
nachlesen, suche in der CodeLib den S65 Thread.

Gruß Hagen

Autor: Wigbert Picht (wigbert) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hagen,
Du hast nicht ganz unrecht. Wie ich den 1 Regler in Betrieb setzte
(nur mit Spannungsmessung) funktionierte die Spannungsregelung auch 
nicht.
Da der Effekt bisher nicht mehr auftrat dachte ich es war eine kalte
Lötstelle.Irgendwo steht aber was von Grundlast.
Ich würde auch lieber SMD 2,9 Lowdrop Regler nehmen.
Aber woher? 2,8V Regler wär kein problem.

Wigbert

Autor: Wigbert Picht (wigbert) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag
hab Regler gegoogelt.


W.


Autor: Avr Nix (avrnix) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat einer das LS20 Display  an 3,3 V -dauerhaft- angeschlossen ohne das 
es kaputt geht, oder nur an 3V ?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein LS020 läuft seit min 1 Jahr mit 3.3 Volt (LM1117-3.3MPX) als 
Netzwerkmonitor immer wenn mein Rechner an ist.

Autor: Joachim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Display läuft laut Datenblatt mit 3,3V, also kein Grund für 
Klimmzüge ;-)

Weniger ist schlechter als gut.

Joachim

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.