www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Barton Lcd will nicht richtig


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe ein Lcd von Barton (BT42003) 4*16 Zeichen. Wenn ich es 
mit Bascom ansteuere, stimmen die zeilen nicht. D.h. Zeile 1 ist ok, 
Zeile 2 ist auf 3, zeile 3 ist auf 2........
Unter den einstellungen ist ein 4*16 Display eingestellt.

Worann könnte das liegen ????


Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schreib doch einfach das was in Zeile 3 soll in Zeile 2 wo ist das 
Problem?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist kompl. durcheinander. Schreibe ich etwas in die 3te Zeile, taucht 
es in der ersten am ende auf........

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das liegt an deiner Software. Cursor falsch positioniert.

Autor: ARM-Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einfach mal ins Datenblatt schauen, wie die Zuordnung der Adressen
zu den Zeilen und Spalten ist. Da gibt es die abenteuerlichsten Dinge.

Das muß man dann in seiner Software (Ausgabefunktion) berücksichtigen
und entsprechend "Umbrüche" an der richtigen Stelle machen, indem man
den Cursor zwischenzeitlich neu positioniert.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bestimmt nicht, ich denke das es am Cuntroller liegt. Ich weiß nur 
nicht, was es für einer ist.....

Autor: ARM-Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Cuntroller" das traue ich mich nicht zu übersetzen.... :-D
----

Controller soll wohl ein HD66712U sein (HD44780 kompatibel).
DDRAM Adressen der Zeilen beiginnen mit 0x00, 0x20, 0x40, 0x60
von oben nach unten.

Schau doch mal in deinen Code - woher der auch stammen mag -
ob nicht vielleicht dort was verdreht ist.

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Datenblatt des Displays (10s Google) sagt als Controller den HD66712 an, 
der ist zwar aufwärts-kompatibel zum HD44780, aber z.B. die Ramadressen 
der Zeilene liegen laut Datenblatt aufeinaderfolgend, also Zeile 
1-2-3-4, nicht wie beim HD44780 Zeile 1-3-2-4.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

@ARM-Fan: nur minutengenau oder auch sekundengenau parallel gepostet? 
;)))

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry für den Tippfehler !!!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.