www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MSP430F20x3 ADC


Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider werde ich aus dem Datenblatt nicht schlau: Ist ADC des 
MSP430F20x3 geeignet, einen Audiokanal in CD-Qualität zu sampeln?

Autor: Joe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du meinst den F2013 ? Der 16 BIT ADC ist für ~ 14 BIT gut. Dann bedenke 
die Abtastrate die du für Audio benötigst.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joe wrote:
> Du meinst den F2013 ? Der 16 BIT ADC ist für ~ 14 BIT gut. Dann bedenke
> die Abtastrate die du für Audio benötigst.

44100 kHz - das ist schon klar. Meine Frage bezog sich darauf, ob er die 
Rate schafft und dabei noch ausreichend oversampeln kann.

Für Spartaner gibts ja auch noch den 2003 mit nur 1 kB Flash...

Autor: Tilo S. (thesurfer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also fuer diese Antwort lege ich nicht meine Hand ins Feuer aber ich 
koennte mir Vorstellen das er eine Abtastrate von 31,25 kHz schafft mit 
folgenden eintsellungen und benutzung des WDT:


DCOCTL = CALDCO_16MHZ;  // setzen der MCLK auf calibrierte 16 MHz
BCSCTL1 = CALBC1_16MHZ;  // setzen der SMCLK auf calibrierte 16 MHz
BCSCTL2 = DIVS_0;    // SMCLK / 1 setzen 16/1 = 16 MHz

WDTCTL = WDT_MDLY_0_064;// bei 1MHz entspricht dies 0,064 ms// jetzt 250kHz 
IE1 |= WDTIE;    // WDT interrupt eischalten


und dann in der WDT Interuptroutine den SDA16 abfragen.
warum ich jetzt auf ein Abtastrate von 31,25 kHz komme, ist das ich 
denke das man die 250kHz noch durch die 8 sda16 kanaele teilen muss, 
aber hier weiss ich leider nicht so genau. Ich arbeite nur mit 
Abtastraten bis 1kHz.

Sollte ich voellig falsch liegen, bitte ich um Berichtigung, ich lerne 
auch gerne noch dazu.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich das Datenblatt recht verstanden habe, kann der Eingang des ADC
auf 8 verschiedene Quellen umgeschaltet werden - er muß aber nicht.

Da es sich um einen 1-Bit-Sigma-Delta-Wandler handelt, kann er nicht in
einem Takt einen Meßwert liefern. Außerdem ist Oversampling
bauartbedingt notwendig.

Was ist Falk, Du kennst Dich doch mit solchen Sachen aus?

Autor: Mandi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo nette Leute

ich arbeite jetzt auf ein Messerfassungssystem über den Port P1 versuche
ich mit Hilfe ein Komparator die Temperatur zu erfassen durch zwei
Sensoren T1 und T2 ich habe der Single-slop Prinzip benutzt. ich habe
auch auf dem Datenblatt der MSP430F415 Controller unter den Titel

17.2.5 Comparator_A, Port Disable Register CAPD

" The comparator input and output functions are multiplexed with the
associated
I/O port pins, which are digital CMOS gates. When analog signals are
applied
to digital CMOS gates, parasitic current can flow from V to GND.
This CC parasitic current occurs if the input voltage is near the
transition level of the gate. Disabling the port pin buffer eliminates
the parasitic current flow and therefore reduces overall current
consumption.
The CAPDx bits, when set, disable the corresponding P1 input buffer as
shown
in Figure 17-3. When current consumption is critical, any P1 pin
connected to
analog signals should be disabled with their associated CAPDx bit."

wie könnte ich das Problem vermeiden oder kann jemand mir erklären wofür
braucht ich überhaupt der Register CAPD.

Mandi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.