www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen SMD Adapter


Autor: Danilo Reinhardt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ist jemand bekannt ob es die SMD Adapter (wie unter
http://www.omega-research.co.uk/) irgendwo in Deutschland gibt, oder
eine Alternative dazu. Mich interessieren besonder SOT23-6 und 16
QSOP.

Ciao

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wie wäre es mit selbst herstellen ? Dürfte auch alle Fälle wesentlich
billiger sein.

Gruß
Thorsten

Autor: Danilo Reinhardt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Selbermachen, meinst du damit Platine ätzen,bzw herstellen lassen?
Leider hab ich absolut keine Erfahrung was das angeht. Und preislich
scheint mir das schon ganz schön heftig. So um die 35€ für 1..5dm^2...

Dann fehlt mir da auch noch die Erfahrung mit der Software, würde also
sehr wahrscheinlich schief gehen, bin natürlich für Tipps immer offen.

ciao

Autor: Dominik S. Herwald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also an solchen SMD Adaptern hätte ich auch interesse... Die bei Omega
sind aber ziemlich teuer ...
Könnte man nicht eine Sammelbestellung mit nen paar Platinen bei
PCBPool oder MVPCB machen?
Es müsste nur jemand die Layouts herstellen - da hab ich nämlich auch
keine Ahnung von.
Wenn wir so auf 20 Stück pro Variante kommen würden wäre dass doch rel.
Billig.

SMD Adapter braucht man ja auch ziemlich oft wenn man eigentlich nur
mit normalen Bauteilen arbeitet und Beispielsweise in eine Platine nen
Controller dens nur im SMD Gehäuse gibt einsetzten möchte...

MfG,
Dominik S. Herwald

http://www.dsh-elektronik.de/

Autor: Mark de Jong (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich hätte auch Interesse, und das machen ist für mich kein Problem.

Welche Sollen alle drauf?
-SO 8..32
-PQFP
-??

Grüße Mark.

Autor: Danilo Reinhardt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also bei mir ginge es um QSOP/16 und SOT23-6..

Autor: Franz Moser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mir smd Adapter bestellt!
Kostenpunkt 14 $ pro Stück

www.logicalsys.com

Adapter gibt es auch von:

www.aprilog.com

oder www.dobbertin-elektronik.de

Autor: Dominik S. Herwald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Mark:

Bei mir sollten es
- 18/24/32 SO
- 44 PQFP
- 20 SSOP
sein...

@Franz:
Uha - ganz schön teuer...

MfG,
Dominik S. Herwald

http://www.dsh-elektronik.de/

Autor: Michael Hatscher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Danilo,

schau mal bei www.elk-tronic.de rein. Da gibt es z.Zt. SMD-Adapter für
SO-8, 16 + 20. Weiter sind in Vorbereitung. Wenn es da besondere
Wünsche gibt, kann man das problemlos machen. Wenn du willst, kann ich
dir mal eine Musterplatine schicken.

Bis dann, Michael

Autor: Danilo Reinhardt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also das würde mich schon sehr interessieren. Habt ihr da schon
preisvorstellungen?

Ciao

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wuerde SO44->DIL Loetadapter suchen, macht ihr sowas auch?
Oder weiss sonst wer wos sowas billig gibt? (http://smt-adapter.com
verlangen 22$ fuer sowas)

cu

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
....weil so ist auf Dauer doch etwas muehsam :D

cu

Autor: Michael Hatscher (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Danilo,

ich habe schnell mal heute früh 2 Layouts gemacht. QSOP16 ist als
Anhang dabei. Für SOT23-6 habe ich das SO08 verändert. Die Pins 1-3 und
6-8 sind jetzt Kombi-Pins.

Leiterplatten bestelle ich morgen. Das dauert ca. 3 Wochen. Bisher habe
ich es immer so gehalten, das der "Ideen-Bringer" ein kostenloses
Muster bekommt. Also schick mir bitte deine Anschrift.

Preise: incl. MwSt + 2,95 EUR Porto/Verpackung
SO08 / SOT23-5+6   2,50
SO16 od. QSOP16    3,50
SO20               3,75
SO16 mit 3V3Regler 5,00
SO20 mit 3V3Regler 5,25

Bis dann, Michael

Autor: Michael Hatscher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Sebastian,

gib mir mal eine genaue Typenbezeichnung des ICs. Dann bin ich sicher,
die richtigen Gehäuseabmessungen zu finden.

Bis dann, Michael

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier die Abmessungen aus dem Datenblatt.

Gruss

Autor: Michael Hatscher (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Sebastian,

anbei ein Bild vom Layout für einen 29F400/800 Adapter. Lieferzeit wäre
auch ca. 3 Wochen. Preis 7,50 EUR incl. MwSt + 2,95 EUR Porto /
Verpackung.

Frage ist nur noch: macht es Sinn, einen 29F400/800 Adapter zu machen
(festgelegte Gnd + Vcc) oder soll es lieber ein universeller 1:1
Adapter werden ?

Bis dann, Michael

Autor: Michael Hatscher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Sebastian,

schick mir doch bitte auch deine Anschrift für dein kostenloses
Muster.

Bis dann, Michael

Autor: Michael Hatscher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Danilo + Sebastian,

die Leiterplatten sind heute gekommen.

ich mache dann in den nächsten Tagen eure Muster fertig.

Bis dann, Michael

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Danke, hab den Adapter erhalten. Hat gute Qualitaet, sobald ich
dazukomme werd ich einen 29fxx draufloeten. Eventuell koenntest du den
Adapter auch noch in einer Version ohne die schon angeloeteten
Pinleisten anbieten - so koenntest du dir die Loetarbeit eurerseits
sparen und guenstiger verkaufen. Da vermutlich der SO-Chip sowieso mit
Hand draufgeloetet wird ist es kaum Mehraufwand, die Pinleisten auch
selber anzuloeten.

Falls wer sowas in der Richtung braucht: Ist waermstens zu empfehlen!

Danke nochmal,
Sebastian

Autor: Danilo Reinhardt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

also ich habe die Adapter ebenfalls erhalten, danke Michael, und werde
sie hoffentlich bald testen. Sie sehen erstmal gut aus und scheinen
eine praktikable Lösung für das "SMD Problem" zu sein.

Weiteres nach einem ersten Test...

Ciao Dan

Autor: Tobias Demmer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich suche jemanden der mir die kleinen Käfer ( max IC's in QSOP16 ) auf
die Adapterplatinen von Elk-Elektronik ( falls Michael noch welche
findet ;-)) löten kann . Möglichst in oder um Dresden . Da die Dinger
unheimlich schwer zu beschaffen sind , will ich's gar nicht erst
selbst versuchen !

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.