www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 10Bit breite Zahl anzeigen/convertieren


Autor: Big_Daddi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

mein Problem ist folgendes ich hab eine 10 bit breite Zahl die im 
endeffekt mit adrLow und adrHigh also low bis bit8 und bit9,10 ist high. 
Wie kann ich das realisieren dass ich diese zahl veränder mit einem 
Taster, also immer um 1 erhöh bzw. erniedrige. Als weiteres Problem ist, 
wie sende ich diese zahl dann an ein LCD-Display und wie sende ich diese 
Zahl an einen 2. uC. Ich kann nicht über Uart senden da dieser Port 
schon belegt ist. Am Empfänger hät ich mir des so vorgestellt, immer 
wenn am Eingang ne 1 vorliegt dann inc Var. Aber wie sende ich diese 
voreingestellte Zahl als binärcode seriell????

Gruß

Autor: Ale (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Senden/empfängen:

Du kannst SPI simulieren per soft (low baudrate) oder vielleicht hast du 
noch ein 2-wire interface frei ...

Anzeigen per LCD:

Als Hex ? ... einfach, 3 Zeichen (bits 9:8 7:4 3:0)
Als Dec ? ... zweimal by 10 teilen !?... nochmal 3 Zeichen
Mit Wörter ? geht auch, eine Tabelle und ein "switch/case"

Autor: Big_Daddi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich hab einfach ein register definiert das die daten an das LCD 
Display sendet. Aber wie kann ich diese adresse im display anzeigen 
lassen also als dec wert. ich sitz da grad voll auf dem schlauch!!

die adresse muss immer nur einmal nach ändern gesendet werden und um 
anderen uc wird diese ja gespeichert somit muss se nicht immer wieder 
gesendet werden!!

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wovon reden wir?
Assembler oder C?

Wenn Assembler: schau mal hier
http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-Tutori...

Autor: Big_Daddi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also wir reden von asm nicht c!

ich habs jetzt soweit schon dass ich jetzt die einzelne zahl in 2 
register aufgeteilt hab und somit 2x 8bit sende. Am Empfänger hab ich 
einfach nen counter gesetzt. also meine frage ist jetzt die wie kann ich 
die daten senden damit mir der counter des zählt??? Am sende uC wären 
die Sende und Empfangsanschlüsse noch frei falls einer einen Vorschlag 
damit macht!!

Autor: Ale (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am besten, lies wie SPI funktioniert, alles (fast) wird klar sein ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.