www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Beschaltung ARef, AVcc


Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
wollte mir ein Board mit ATMega32 basteln. Nun würde ich gerne wissen 
was mit ARef und AVcc passiert da ich diese nicht benutzen möchte. Im 
Netz habe ich verschiedene Varianten gesehen. Beides auf Vcc; AVcc auf 
Vcc und ARef unbeschaltet, Beides unbeschaltet. Was ist nun richtig?
Gruß

Autor: The Devil (devil_86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

wir habens in der schule so gemacht: beide mit Kondensator (natürlich 
einzeln; 22n) auf Masse. Wird wahrscheinlich eine gute Lösung sein, 
sonst hätts unser lehrer nicht so gemacht, war immerhin 
siemens-entwickler. Unbeschaltet "in der Luft" hängen lassen solltest 
du's aber auf keinen fall!!!

Autor: Wolfram (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jungs, deswegen gibt es Datenblätter. Die sollte man mal lesen. Das 
verhindert viele Fehler.
>Im Netz habe ich verschiedene Varianten gesehen.
Im Netz posten eine ganze Menge die noch nicht ins Datenblatt 
reingeschaut haben und sich dann wundern warum irgendetwas nicht klappt. 
(wenn sie es überhaupt mitbekommen)

>Wird wahrscheinlich eine gute Lösung sein, sonst hätts unser lehrer nicht so 
>gemacht, war immerhin siemens-entwickler.
???

Guter Rat:
Lies das Datenblatt oder laß die PINs VCC, AVCC und AREF am 
Mikrocontroller unbeschaltet.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AVcc ist die Stromversorgung für den PortA. Da du den
wahrscinlich bejutzen willst, geht der nach Vcc

ARef ist die Referenzspannung des ADC.
Da gibt es 2 Möglichkeiten:
* interne Referenz
* externe Referenz

Wird die interne Referenz benutzt, dann gibt der AVR hier
seine Referenzspannung aus, auf dass der Schaltungsentwickler
hier seine Kunst zeigen kann, dieses zu stabilsieren.

Wird die externe Referenz benutzt, dann muss hier die
Referenzspannung eingespeist werden.

Meist nimmt man die interne Referenz und stabilisiert
AVcc dadurch, dass zumindest ein 100n Kondi gegen
Masse geschaltet wird.


Steht aber alles im Datenblatt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.