www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Moodlight mit Leuchtstoffroehren


Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Bekannter hat sich Halogenfarbwechsler fuer viel Geld einbauen 
lassen.
Das Ergebnis ist zwar toll, aber mit 450 Euro pro 50W Halogenleuchte 
jenseits von Gut und Boese.

Meine Idee:
Drei farbige Leuchtstoffroehren (R, G & B) in ein Gehaeuse mit 
Milchglasscheibe einbauen.
Die Roehren koennen mit elektronischen Vorschaltgeraeten mit 
0-10V-Eingang beliebig gedimmt werden (laut Hersteller 1-100%).
Ein AVR soll dann die Steuerung uebernehmen. Die drei 10V-Analog-Signale 
werden einfach per PWM erzeugt.

Allerdings habe ich auch ein paar Bedenken:
Wie gut mischen sich die Farben durch das Milchglas?
Wie schnell reagieren die Vorschaltgeraete auf Aenderungen der 
Stellgroesse bzw. sind so schoene Farbverlaeufe moeglich?


Vielleicht hat jemand schonmal sowas in der Richtung gemacht oder jemand 
hat Vorschlaege.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.