www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Problem mit XMD/Software-Debugging


Autor: TechInfo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe das Xilinx EDK 8.2 installiert, ein fertiges MicroBlaze-Design 
geladen, die Test-Applikationen (TestApp_Memory und _Peripheral) 
hinzugefügt und möchte diese nun testweise Debuggen. Ich starte also den 
XMD, er findet auch das an Board und PC angeschlossene USB-Kabel, 
verbindet zum MicroBlaze und startet einen GDB-Server. Wenn ich nun aber 
den GDB aufrufe, zum Server verbinde und dann auf Run drücke, läuft das 
Programm zwar laut Ausgabe, es hält aber nicht an den Breakpoints an, 
noch ist es irgendwie sonst zu bedienen. Die Windows-Eieruhr wird die 
ganze Zeit eingeblendet. Ich kann nur noch auf STOP drücken, woraufhin 
dann eine Warnung erscheint. Ausgaben  über den stdout gibt es auch 
keine.

Was könnte das Problem sein?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.