www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Brushless als Servomotor


Autor: Gad Zinkler (gad)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt im Internet und auch hier im Forum viele Beiträge über Brushless 
Regler und wie man sie selbst programmiert.
Aber es gibt kein Regler, der ein Brushlessmotor wie ein Servomotor 
ansteuert, also eine genaue Positionierung vorwärts und rückwärts mit 
einem externen Feedback.
Habe mir also selber Gedanken gemacht wie ich das in Assembler lösen 
könnte.

Das Problem ist aber, das die Berechnungen zur Positionierung viel zeit 
in Anspruch nehmen und länger dauern als die Phasenweiterschaltung bei 
hohen Drehzahlen.

Deshalb berechne ich im Hauptprogramm immer wieder neu alle Werte und in 
Timerinterrupts werden diese Werte benutzt, um den Motor zu bewegen.

Aber irgendwie befinde ich mich da in einer Sackgasse und wollte fragen, 
ob jemnad dazu irgendwelche Infos hat über ein ähnliches Projekt oder 
so?

Autor: Andreas Lang (andi84)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht mit Encoderscheibe zwecks Positionsbestimmung?

Autor: Gad Zinkler (gad)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Positionsbestimmung machen ich mit einem Sinus-Cosinus Magnetgeber, 
welcher mir eine 12-Bit Winkelposition gibt. Allerdings ist dieser erst 
hinter dem Getriebe.

Ich dachte mir, das ich über diesen Geber die Drehzahl des Motors 
berechne (Drehzahl Geber * Übersetzung) und dann den Motor entsprechend 
beschleunige oder bremse, je nachdem wie die berechneten Sollwerte sind.
Eine Phasenweiterschaltung muß ich aber ohne direktes Feedback machen, 
da ich keine Hallsensoren oder ähnliches am Motor habe. Mit der EMK 
ginge es zwar, aber nicht bei niedrigen Drehzahlen. Die aber brauche ich 
für die genaue Positionierung.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.