www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bluetooth-Ansteuerung


Autor: M@cFreak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute!

Ich habe ein VPA compact III Smartphone und möchte mit dem integrierten 
Bluetooth ein Mikrocontroller-Board ansteuern,welches je nach gesendete 
Daten verschiedene Verbraucher (Relais) schaltet.

-Was benötige ich als Empfänger am µC?
-Wie kann ich Daten am Handy definieren (wenn xy gesendet, dann Relais2 
schalten)?

Ich habe von Kollegen gehört, dass es einen 
Seriell-Schnittstellen-simulierenden Bluetooth-Adapter gäbe. Er wird 
praktisch auf die RS232 (UART) gesteckt und funktioniert dann wie eine 
serielle Schnittstelle.

Vielen Dank!

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am einfachsten geht sowas mit einem Serial-Port-Profile, da gibts auch 
passenden Chips, z.B. den LMX9820. Und ein schickes Board, wo der drauf 
sitzt, z.B. Blue Nice COM III.

Ist sehr einfach zu implementieren, erfordert allerdings schon bissl 
Programmiererfahrung.

Autor: Peter Z. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sowas hab ich mir auch gebaut ;-)

http://www.clipswitch.de/avrblueremote

Autor: M@cFreak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das ist ja mal klasse, dass du genau das hast, was ich brauche :)

Wie kann man denn eigentl für Windows Mobile 5 programmieren?

Hast du den Schaltplan?

Danke!

Autor: Peter Z. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Programmieren kann man sowas mit Visual Studio.
Schaltplan findest du auf meiner Seite als PDF.

Autor: M@cFreak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und....in welcher Sprache hast du die Anwendung fürs Smartphone 
geschrieben?

Wo bekomme ich compact Framework 2.0 her?

Autor: Peter Z. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Programm ist in Visual Basic geschrieben.
Fürs CF2 google einfach mal nach NETCFv2.wm.armv4i.cab

Autor: M@cFreak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe aber nur Visual Basic 6 ...

Wo kriege ich die Entwicklungsumgebung her?

Möchte nämlich auch unbedingt was für mein Handy programmieren.

Danke

Autor: Peter Z. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Visual Studio 2005 Express Editions

http://www.microsoft.com/germany/msdn/vstudio/prod...

Autor: M@cFreak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok. vielen Dank :)

Und was muss ich dann beachten? Kann ich das VB 05 Express runterladen?

Autor: M@cFreak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also VB 05 express habe ich nun bereits gefunden und installiert. Nur, 
ich muss doch irgendwo anwählen können, dass es sich um eine "Mobile 
Anwendung" handelt....


danke

Autor: Peter Z. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt da extra noch ein SDK welches man zusätzlich installieren muß.
Google mal nach Windows Mobile 5.0 Smartphone SDK.msi

Autor: M@cFreak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja aber ich programmiere doch in der IDE vom PC und nicht vom handy 
oder?

Autor: M@cFreak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok ich lad gerade dieses SDK

Autor: M@cFreak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so....beim Installieren gibt es einen fehler, da ich irgendwelche Tools 
angeblich nicht auf meinem PC installiert hätte. Um welche Tools handelt 
es sich da?

Autor: opacer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Express Editionen unterstützen Windows Mobile nicht soweit ich mich 
erinnere. Man braucht min. die Standart Edition.

Alternativ kann man Visual C++ Embedded / Visual Basic Embedded nutzen 
sofern es das noch gibt von Microsoft...

Zur Programmierung:

Du bindest einen einfachen Com-Port in deine App der auf Bluetooth ist 
(siehe Bluetooth Manager) ein und sobald du diesen öffnest, fragt Dich 
Windows Mobile nach dem Bluetooth Gerät und verbindet. Anschließend hast 
du eine "einfache" serielle Verbindung. Die BlueNiceCom schalten direkt 
in "durchgangsmodus" sobald eine Verbindung von einem anderen Bluetooth 
Gerät hergestellt wurde.

Ich habe damit schon mehrere Dinge realisiert, Sprache bei mir immer C# 
(nicht komplizierter als Basic aber eben C-ähnlich)

Grüße

Autor: M@cFreak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
na super...dann muss ich wohl die Standard-Version kaufen...Ne, fällt 
mir echt nicht ein. Kann ich mir außerdem nicht leisten!

Aber Peter Z. hat geschrieben, dass er die Express Version hätte....

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
embedded Visual C++ ist bei MS kostenlos zum runterladen incl. aller 
zugehöriger Tools. Klappt bestens, wenn man das aktuelle service Pack 
installiert. Allerdings muss man ein legales Win haben, um das zu 
laden....

Autor: opacer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welchen Fehler bringt er denn bei der Installation?

Autor: M@cFreak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also dann in C++ und nicht in Visual Basic?!
Verstehe jetzt aber nicht ganz, was dann Peter Z. gemeint hat, mit 
Visual Basic....

Ja, ich habe Win legal, könntest du mir den link schicken??

danke

Autor: M@cFreak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok habs gefunden. hat ungefähr 250 MB.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na in VB geht das auch, aber is wohl nich so kostenlos wie eVC++

Autor: M@cFreak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja ok...danke erstmal!

Werde das dann heute abend an meinem Heim-PC herunterladen und mal 
testen. Was ist jedoch zu beachten? Kenne mich ja mal garnicht aus mit 
Visual c++. Werde mir da erstmal so ein kleines Spritverbrauch-Programm 
fürs Handy schreiben, sofern das funktioniert

Danke!

Autor: M@cFreak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ist das dann für Windows Mobile 5 geeignet??

Autor: M@cFreak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so...habe gestern mal dieses Embedded Visual C++ installieren wollen, 
nach dem ich es heruntergeladen habe, und konnte nicht weitermachen, da 
der InstallShield eine ID (Serial-Nummer) anfordert.
Wo kriege ich die her??


danke

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lesen ist nicht unbedingt eine deiner Stärken, oder?

Schau mal, was hier ganz unten dabei steht: 
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?fa...

Autor: M@cFreak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, lesen nervt mich, ist die langweiligste Art der 
Informationsbeschaffung ;)

Autor: Steki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo bekommt man so einen BNC3 u.ä. preisgünstig her?

Autor: opacer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schuricht

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.