www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen SMD und bedrahtete Bauteile mischen in EAGLE, wie ??


Autor: Michael Kirsten (onkel_michi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nach langer Zeit habe ich nun nochmal ein wenig Ruhe um mich einem alten 
Projekt zu windmen.

Es geht um eine kleine Schaltung, die rund um einen ATmega8 aufgebaut 
werden soll.

Nun habe ich mir, nur so aus Neugier, mal ein paar ATmega8 als SMD 
(TQFP) beim Reichelt bestellt und denke, das ich die schon löten kann.

Nur bin ich bisher wohl um Längen zu blöd, ein Layout mit EAGLE 
hinzukriegen, das auf einer einseitigen Platine liegt und aus einer 
Mischung von SMD (ATmega8) und bedrahteten Bauteilen (Quarz, 4 
Kondensatoren, 4 Metallfilmwiderständen, 1 6pol Stiftleiste, und 2 3pol. 
Stiftleisten) liegt.

Entweder werden die Pins des Mega8 spiegelverkehrt auf der Platine 
abgebildet und wenn ich das Teil manuell spiegel kann ich es nicht mehr 
Routen, weil die Beinchen nicht mehr kontaktierbar sind, oder die Pins 
werden so verdrhet, das nix mehr stimmt.

Was mache ich da falsch ???

Ach so: Ich bestitze die legal lizensierte Vollversion 4.15 (Studenten / 
Schülerlizenz)

Michael

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Michael Kirsten

>Nur bin ich bisher wohl um Längen zu blöd, ein Layout mit EAGLE
>hinzukriegen, das auf einer einseitigen Platine liegt und aus einer
>Mischung von SMD (ATmega8) und bedrahteten Bauteilen (Quarz, 4
>Kondensatoren, 4 Metallfilmwiderständen, 1 6pol Stiftleiste, und 2 3pol.
>Stiftleisten) liegt.

>Entweder werden die Pins des Mega8 spiegelverkehrt auf der Platine
>abgebildet und wenn ich das Teil manuell spiegel kann ich es nicht mehr
>Routen, weil die Beinchen nicht mehr kontaktierbar sind, oder die Pins
>werden so verdrhet, das nix mehr stimmt.

???

>Was mache ich da falsch ???

Um SMD auf einer einseitigen Platine zu platzieren müssen die natürlich 
auf die Unterseite. Dazu nutzt man die Funktion MIRROR im Layout. 
Logisch dass dan das Gehäuse verdreht ist, es ist ja gespiegelt (und 
damit auf die Unterseite verschoben).

MfG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.