www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Akku laden


Autor: Shahab Ataei (shahab)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich muss eine Schaltung entwerfen zum Akku laden,
sie soll folgende Funktion erfüllen und so einfach wie möglich sein:
Es soll ähnlich wie bei einem Notebook, intern ein Akku besitzen als 
Energiequelle, sobald aber eine externe Energiequelle da ist z.B.
Steckdose, soll komplet die Energie von der externen Energiequelle 
entzogen werden und die Akku's sollen parallel aufgeladen werden.

Das ist eine meiner Aufgaben als Praktikant und ich wäre sehr dankbar 
für jede Unterstützung.
Ich bitte um eine Zeichnung mit kleiner Erklärung, an:

Shahab.a@gmx.de

Vielen Dank

Autor: dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo machst du denn ein Praktikum?

Wie ist dein Kenntnisstand?

dieter

Autor: Shahab Ataei (shahab)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi erstmal,
ich kenne mich eigentlich nicht so gut aus mit elektronischen 
Schaltungen,
bin Informatiker. Aber ich hab leider auch solche Aufgaben zu lösen.
Hättest du vielleicht eine Idee.

Autor: dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mhh nicht direkt...

Vll mit einer Vorrangschaltung die mit einem µC realisiert wird?

Achso: Wie gross sind denn die Leistugnen/Ströme/Spannungen mit denen du 
zu tun hast?


dieter

Autor: Shahab Ataei (shahab)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja die Batterien sollen mit mit max. 500 mA bei 12 Volt Spannung 
aufgeladen werden

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Shahab,
der LTC4089 geht dafür ausgezeichnet :))
http://www.linear.com/pc/productDetail.jsp?navId=H...

Sollst Du die Schaltung auch aufbauen?
wenn die finanziellen Mittel vorhanden sind, kannst Du Dir das 
Referenzdesign (DEMO CIRCUIT 929-A) von LT bestellen und bist schon 
fertig. Selberlöten wird eher schwierig( für Dich, denke ich, oder?).

http://www.linear.com/pc/downloadDocument.do?navId...

AxelR.

[edith]

habe ich zu spät gelesen, dass DU 12Volt für die Batterien/Akkus 
brauchst, schade - dann geht der schonmal nicht :((

[/edith]

Autor: shahab (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke trotzdem
ich werd mir den link anschauen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.