www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Lücke dekodieren


Autor: Cornel Hecht (intercorni)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe ein altes EUROCOM Board, welches jedoch defekt ist.
So gibt es z.B. einen PAl IC (PAL1, IS52), welcher aus einem EPROM 
einige Signale
generiert:

http://www.fluide.de/download/wt_b_serv07.gif

PAL1 (IS52) ist ein PAL 12L6 (12 Eingänge, 6 Ausgänge, negative Logik).
In PAL1 werden die Select-Leitungen für die EPROM-Steckplätze /P1 + /P2 
und eine im Adressbereich des EPROM2 liegende, bei $FC80 beginnende, 128 
Byte breite Lücke /GAP dekodiert. Außerdem wird eine Devicelücke /GAPF 
($FD00 - $FD7F) für den Floppy-Disk-Controller erzeugt, sowie ein Signal 
/GAPR generiert, das RAM im EPROM-Bereich ausblendet.

Wenn ich allerding mit dem Oszilloskop die Pins von PAL1 checke, erhalte 
ich keinerlei Pulse an den /GAP und /GAPF Ausgängen.
Sollte hier nicht ein Puls messbar sein?
/GAPR wird generiert, hier sehe ich einen Puls.

Cornel

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.