www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bluetooth Link


Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

es gibt ja diese USB->IDE Adapter sehr günstig. Gibt es auch eine 
Möglichkeit, einen Link über Bluetooth aufzubauen, d.h. ich gehe per 
Bluetooth Dongle vom PC-USB auf Bluetooth und mit einem geeigneten 
Gegenstück von Bluetooth auf USB des USB->IDE Adapters?
Bitte keine Hinweise auf die WLAN HDD von ASUS. Diese ist ein Access 
Point und somit Master im Netz. Ich brauche etwas, daß als Slave 
arbeitet und in einen Powerdown (wie in der Bluetooth Spezifikation 
ausgewiesen) versetzt und auch wieder reaktiviert  werden kann.
Danke vorab für entsprechende Tipps.

Gruß Matthias

Autor: Johannes Slotta (johanness)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Echte Bluetooth-Festplatten gibt es, zumindest wurden die zu Beginn des 
Bluetooth-Hypes vorgestellt und angeblich verkauft, waren allerdings für 
PDAs gedacht, schon wegen der miesen Transferraten von Bluetooth. Ich 
habe nie eine gesehen, außer auf Fotos von Messen...

Alternativ könnte ein Bluetooth-USB-Adapter funktionieren, ich glaub 
http://www.lindy.com/de/productfolder/05/52211/index.php könnte was 
sein, bin mir aber nicht sicher, welche Daten da durch gehen.

Eine andere Möglichkeit mit WLAN statt Blauzahn, nur leider ohne 
nennenswerte Stromsparfunktionen: Man nimmt ein NAS-Gehäuse und hängt 
das entweder direkt ans Kabel-LAN (wäre dann je nach Konfiguration aus 
dem WLAN erreichbar) oder über einen Adapter ins WLAN. Es gibt da so 
Adapter, mit denen das angeschlossene Kabelnetzgerät gar nicht 
mitbekommt, dass es ohne Kabel dranhängt...

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Johannes,

allerdings habe ich meine Zweifel, ob ein Printeradapter auch für IDE 
gut ist. Die Datenrate ist eher zweitrangig. Wichtiger ist, dass die 
Platte direkt auf dem PC sichtbar ist und per Bluetooth in den Power 
Down geschickt und per Wakeup Kommando wieder augeweckt werden kann, da 
sich die Platte im Auto befinden soll. Da käme eine leergelutschte 
Batterie nicht gut.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.