www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Blinkdiode an 230V ?


Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich brauche für eine Kellerbeleuchtung-anti-vergessens-Schaltung eine 
blinkende LED für 230 V.

hier

http://www.alleseineuro.de/product_info.php/cPath/...

hab ich ein Vorschalterät gefunden, was das kann

ich nehme an das Diac ist fürs blinken zustndig. Aber warum? Wie sieht 
denn der Schaltplan dazu aus?

Autor: Rahul Der trollige (rahul)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guck doch mal bei Conrad. Die haben zumindest auch ein Vorschaltegerät 
für LEDs an 230V~.
Blinken wird die LED vielleicht schon von sich aus (Blink-LED).

Autor: Knut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://home.arcor.de/h./h.g.demme/Schaltungen.htm#sch6
Bastlerbeutel 6

!!!SUUPER!!!

Gruß
AxelR.

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Knut

Danke, das war genau das was ich gesucht habe.

PS: Immer schön ins Wasser gehen bei dem Wetter, sonst schmilzt dein 
Eisbärfellchen ;-)

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AlleseinEuro?? Verkaufs Preis: 3,44EUR
und eins ist keins - das ist das Hexeneinmaleins...

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Wegstabenverbuchsler

>Ich brauche für eine Kellerbeleuchtung-anti-vergessens-Schaltung eine
>blinkende LED für 230 V.

Warum LED? Weils cool ist? Nimm ne Glimmlampe.

http://www.elektronik-kompendium.de/public/schaere...

MFG
Falk

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo wäre der Vorteil von einer Glimmlampe? Es soll wegen erhöhter 
Aufmerksamkeit eh blinken. Schaltung um Glimmlampen ans Blinken zu 
bekommen ist ja an dem von dir genannten Link aufgeführt. Aber 
Glimmlampen sind recht tranfunzelig, und blinkende Tranfunzeln 
vermutlich noch weniger Aufmerksamkeit erzeugend.

Dann kann ich aber auch gleich der Schltung noch ein Diac spendieren, 
und statt dessen eine fette oder besonders hell leuchtende LED verbauen.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wegstabenverbuchsler wrote:
> Wo wäre der Vorteil von einer Glimmlampe?

Du brauchst kein Netzteil, das Ding geht mit Netzspannung und braucht 
nicht viel Strom.

> Aber Glimmlampen sind recht tranfunzelig

Das kommt auf die Größe des Teils an. Du mußt ja nicht gerade einen 
Spannungsprüfer dafür ausschlachten...

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Du brauchst kein Netzteil, das Ding geht mit Netzspannung und braucht
nicht viel Strom.

Schau dir mal die beiden Schaltungen an

http://home.arcor.de/h./h.g.demme/images/S1.gif
http://www.elektronik-kompendium.de/public/schaere...

Beide brauchen kein Netzteil und gehen mit Netzspannung (deswegen heißt 
der Thread ja auch so)

Und ob meine Kellerlampe-an-Warnschaltung nun 0,01 oder 0,1 mA an 230 V 
braucht ist ehrlich gesagt vernachlässigbar.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Kontrollampen in Lichtschaltern - so ein Schalter wäre eigentlich 
die beste Lösung für Deinen Fall - sind Glimmlampen. Die blinken zwar 
nicht, aber sind ordentlich auffällig.

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, sind sie nicht. MAn kommt die Kellertreppe hoch (dunker Bereich) 
öffnet die Kellertüre nach außen, wird geblendet vom hellen Treppenflur, 
und blickt in Folge auch nur noch dorthin und nicht mehr zurück. "Grade 
noch so" ist im Augenwinkel der Lichtschalter an der linken Kellerwand 
sichtbar, und in dessen Nähe (eher etwas näher zum Türrahmen hin) soll 
dann irgendwas blinkendes hin kommen

Da ist so eine nicht blinkende Glimmlampen-Funzel total unauffällig. 
Wurde ausprobiert (testweise ein Schalter mit integrierter Glimmlampe 
fürs Bad angeklemmt) und verworfen, da das überhaupt nicht auffiel.

Nur etwas "aggresiv" blinkendes erlangt genug Aufmerksamkeit. das wird 
dann entweder eine besonders fette rote, oder eine besonders hell 
leuchtene rote, oder eine weiße oder eine blaue . Wie gesagt, es geht 
nicht um "coolness", sondern darum, aus dem Augenwinkel heraus auf etwas 
aufmerksam gemacht zu werden.



Autor: Christian (Guest) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zu Wegstabenverbuchsler:

230 * 1 mA => 0,23W
230 * 0.1 mA => 0,023W


Nun, aber die Oberwellen können ggf. stören.
Zumindest würde ich da etwas drauf achten.

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo haben denn Glimmlampen oder LED Oberwellen? Oder meinst du die 
Oberwellen der Blinkfrequenz von 1 Hz ;-) ???

Autor: Christian (Guest) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Phasenanschnitt, wenn ich eines der links richtig interpretiert haben
dann scheint das sowas zu sein.

Und das produziert manchmal(!) "Müll".

Siehe :
http://www.elektronik-kompendium.de/public/schaere...

Wenn ich das Signal rechts nehme, Fourier mache, dann habe ich sicher
einen Lattenzaum im Spektrum.

=> ggf. Drossel vorsehen


Größenordnung kenne ich aber NICHT !
=> Relevanz = ?
Ich wollte nur drauf hinweisen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.