www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Verwirrung bei K6-II mit P5A Board


Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich hab ein Asus P5A mit einem K6-II 450 vor mir liegen und mir macht 
das merkwürdige Speichertiming zu schaffen.

Ich hab ihn so konfiguriert, dass der FSB auf 100MHz läuft, der 
Multiplikator für die CPU ist 4,5. (PCI=33MHz, AGP=66MHz).

Wenn ich jetzt ins Bios reinkucke, kann man die Speichertimings für 7ns, 
8ns und "by SPD" einstellen. Bei 7ns steht dabei weiter 125MHz, bei 8ns 
steht 145MHz.

Was sollen denn die Taktfrequenzangaben??? Dachte mein RAM läuft auf'm 
FSB-Takt von 100MHz?

Weiß ja jemand was sich Asus dabei gedacht hat?

Im Voraus vielen Dank für eure Hilfe

Thomas

Autor: udo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neulich habe ich einen Pentium 4 in ein 286er Mainboard eingebaut, und 
das Bios zeigt nur 5Mhz an. Was hat sich Intel dabei gedacht????

Autor: Katzeklo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Neulich habe ich einen Pentium 4 in ein 286er Mainboard eingebaut

Meine Hochachtung!

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Neulich habe ich einen Pentium 4 in ein 286er Mainboard eingebaut, und
> das Bios zeigt nur 5Mhz an. Was hat sich Intel dabei gedacht????

Wo hast du denn die 800 zusätzlichen Pins angeschlossen? Vielleicht ist 
ja da das Problem ...

Hast du auch eine mögliche Antwort auf mein Posting?

Danke im Voraus!

Thomas

Autor: Michael U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin da eher an der BIOS-Version interessiert, die beim 286er den 
Takt anzeigt, vielleicht kann die auch schon die Temperaturdiode des P4 
auslesen...

:-))

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: anonymous (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Thomas
was Asus sich gedacht hat, weiß ich nicht. Aber rechne einmal aus, wie 
lange ein Taktzyklus bei 7ns und bei 8ns dauert.

Es hat aber auch keine Relevanz. Stell auf das höchste ein, was es gibt. 
Bei einem veralteten System lohnt Tuning nicht mehr.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@anonymous:
> was Asus sich gedacht hat, weiß ich nicht. Aber rechne einmal aus, wie
> lange ein Taktzyklus bei 7ns und bei 8ns dauert.

Genau um das geht es. Meiner Meinung nach sind die Angaben Humbug und es 
ändert sich die Taktfrequenz dadurch nicht.

> Es hat aber auch keine Relevanz. Stell auf das höchste ein, was es gibt.
> Bei einem veralteten System lohnt Tuning nicht mehr.

Doch, es hat eine ganz entscheidende Relevanz. Grund ist, dass am SDRAM 
ein selbstentwickelter FPGA-SDRAM-Monitor drangebaut wird, und der nur 
maximal knappe 110MHz (laut Synthesetool) hergibt.

Falls jetzt wieder sowas kommt wie "wieso hast du nicht vorher 
geschrieben blabla", dann liegt es daran, weil es für meine Frage 
unerheblich ist, wofür ich das Board brauche.

Das hochnäsige, besserwisserische Verhalten quasi "Du bist ein Idiot, 
weil du dich mit so einem Schrott überhaupt noch abgibst" nervt mich 
ziemlich (bezogen auf das Posting von Udo).

Mfg
Thomas

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
War wohl grad etwas geladen ... Vergesst bitte mein letztes Posting ...

Mfg
Thomas

Autor: *.* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Evtl. den CPU/PCI-Bustakt runterstellen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.