www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wieviel Instruktionen sind 1 Assemblerbefehl?


Autor: Rollhand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Angenommen es liegt eine RISC Form vor un dich weis, dass ich eine 
5-Stage-Pipeline habe und mein µC mit 80MHz läuft. Sagt das was aus?
Würde gerne wissen wie man daraus die Anzahl der Instruktionen berechnen 
kann.
Z.B. 1 ASM Befehl = 2 Instruktionen.

Autor: Björn Wieck (bwieck)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rollhand wrote:

> Z.B. 1 ASM Befehl = 2 Instruktionen.

???

Ein ASM Befehl ist eine Instruktion.
 oder meintest Du die Anzahl Takte die so ein Befehl verbrauchen kann ?

Gruß
Björn

Autor: zonendoedel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin moin,

hmmm,

Motorola aka Freescale 563XX DSP: 1 ASM Befehl: max. 3 Instruktionen...
also bei 80 MHz Takt (nicht Tackt was man auch gern hier liest) so 240 
MIPS...

Aber was kann eine Pipeline dafür?¿?

Bei 80 MHz würd ich auf 160 MIPS tippen :-)

Und wech...

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was den Tackt betrifft: neuerdings lese ich öfters Traffo :-)

Autor: Currywurst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Plantinen und Ätzmaschienen.

Autor: zonendoedel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmmm,

man muss aus einem kleinen Seitenhieb ja nicht gleich eine Breitseite 
machen :-)

Und wech...

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Maschienen und Wiederstände sind sowieso nicht mehr auszurotten, die 
werden bald im Duden stehen:-)

Autor: Björn Wieck (bwieck)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zonendoedel wrote:

> Motorola aka Freescale 563XX DSP: 1 ASM Befehl: max. 3 Instruktionen...

Warum 3 Instruktionen ? werden die DSP´s nicht mehr direkt durch ASM 
angesprochen ?

Ist da noch ein Mircocodeinterpreter am Werk ?

Ich kenn kenn mich mit DSP´s so garnicht aus, lerne aber gerne dazu.

Grüße
Björn

Autor: zonendoedel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmmm,

dann wirds e[c]klig in Deutschland...

Und wech...

Autor: zonendoedel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin moin,

@Björn:
In einem ASM-Befehl stehen 3 Instruktionen ;-)

Und wech...

Autor: Christian (Guest) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt auch RISC mit mehreren Core-s, zB von TI

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Warum 3 Instruktionen ? werden die DSP´s nicht mehr direkt durch ASM
>angesprochen ?

werden sie schon, der DSP56002 kann beispielsweise mit einem 
Multiplikationsbefehl mac (in assembler ;)) nicht nur 2 24-bit Werte 
miteinander multiplizieren, sondern das Ergebnis mit dem Inhalt des 
Akkumulators aufaddieren, während er sich gleichzeitig die nächsten 2 
Operanden nachlädt (und dabei die Zeiger auf die Operanden 
inkrementiert); gut für z.B. fft, filter, ..

somit wird aus EINEM Assembler-Befehl EINE Instruktion aber mit 6 
OPERATIONEN (braucht dann glaube ich 2 Takte für den (einen) Befehl)

macht dann beispielsweise bei bis zu 40 Mips satte (max) 240 Mops :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.