www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Problem bei der USB Spannungsversorgung


Autor: Maike (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi und schönen Sonntag erstmal.

Also ich habe ein Problem bei der USB Spannungs-Versorgung meines 
Atmega8L.
und zwar kann ich das Gerät wunderbar an den Akku anschließen (siehe 
Bild im Anhang, Anschlußklemme BATT, ziemlich mittig), dann funktioniert 
alles wunderbar, die LED1 GN leuchtet....
So will ich nun aber Spannung vom USB her bekommen passiert rein 
garnichts.
d.h. der atmega8L läßt sich nicht ansprechen und die LED1 GN leuchtet 
auch nicht....

Zumal auch der Laderegler (max 1811 esa) total überbrückt wird, also 
spannung aus dem lm317 direkt auf die batt geht, ohne den weg über den 
laderegler zu nehmen.

Folgende Fehler habe ich in der Schaltung schon entdeckt:
1) Laderegler wird übergangen
2) Alle output-ins des lm-317 (so-8) sollten verbunden werden (habe ich 
bereits)
3) Leiterbahn von LED1 GN zu GND von BATT ist überflüssig


fällt euch sonst noch was auf ?habe ich bei der beschreibung was 
vergessen ?

ich hoffe ihr könnt mir ein paar tipps zur verbesserung geben, danke !

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Entweder du hast gar keine Spannung vom USB (falsch angeschlossen, Kabel 
defekt, USB defekt ...), oder der Laderegeler schliesst den LM317 kurz, 
besser er speist einen Strom in den Ausgang des LM317, was den 
veranlasst einen Kurzschluss gegen den Eingang zu erzeugen (nur eine 
Vermutung). Grundsätzlich sollte man nie 2 Spannungsquellen einfach so 
parallelschalten, ausser man kennt die Innenschaltung ganz genau, und 
weiss das es geht.

Versuch mal den Akku und den LM317 über je eine Shottky Diode 
zusammenzuschalten.

Gruss Andi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.