www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik suche Treiber für 7 Segment Anzeige


Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen!

Ich möchte über einen Bus (8 Bit) mehrere 7 Segment Anzeigen ansteuern!
dazu verwendete ich bisher immer mehrere HCT273 (FlipFlop) um die 
einzelnen Anzeigen anzusteuern.
Für meine jetzigen Anzeigen brauch ich aber ein bißchen mehr Strom.
Der HCT273 schafft nur 50mA durch VCC oder GND!

gibts da spezielle Treiber für 7 Segment Anzeigen, die auch die Funktion 
des FlipFlops haben?
muss das ganze von Hand löten (auf Lochraster) und möchte mit so wenigen 
Bauteilen wie möglich auskommen!

Danke für eure Vorschläge!

Stefan

Autor: fabs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
max6958.
gibts zum probieren als sample bei maxim, ist als dip verfügbar, hat ein 
i2c interface und steuert 4x7seg an.
genial einfach.

gruß
fabian

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was meinst du mit"zum probieren als Sample"?
kann ich da gratis bestellen?

Autor: dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es gibt hunderte möglichkeiten für dein problem - du solltest dich hier 
etwas umsehen....

zudem gibt es auf sehr ungenaue angabe:

"einbischen mehr strom" kaum bis garkeine resonanz, und schon garnicht 
zu einem thema das hier am tag mindestens 1 mal diskutiert wird.


schau mal nach:

multiplexing
nach:

icm7212

nach

tlc5921

ULN2804



....
d.

Autor: fabs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@stefan: genau, das kannste. "Wie" ist jetzt der kleine kleine 
Intelligenztest ;-)
Aber das findest du schon...

Gruß
Fabian

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Stefan:
Ehe Du Samples schnorrst, solltest Du Dir das Datenblatt dazu 
herunterladen und prüfen, ob Du mit diesen Chips umgehen kannst oder 
willst. Und falls Du Nachschub brauchen solltest, solltest Du auch mal 
die Verfügbarkeit (und Preise) im normal zugänglichen Fachhandel prüfen. 
Dann sieht die Welt nämlich meist gaaaaaaanz anders aus...

Ich weiß zwar nicht genau, was Du vor hast, würde es aber vermutlich mit 
einem kleinen AVR (Tiny2313, Mega48, ...) und einigen Transistoren als 
Digit-Treiber versuchen. 7-Segment-Decoder war gestern.

...

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan wrote:

> muss das ganze von Hand löten (auf Lochraster) und möchte mit so wenigen
> Bauteilen wie möglich auskommen!


Und warum quälst Du Dich dann mit nem parallelen Bus ab ?

3 Leitungen zum MAX7219 und gut is.

Oder insgesamt 3 Leitungen zu je einem 74HC595 + 8 Widerstände pro 
Anzeige.


Ich nehme immer seriell, wenn es zeitlich unkritisch ist. Das spart 
massig Zeit beim Layouten.


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.