www.mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Spezialist für USB 2.0 Microcontroller gesucht


Autor: Thomas Feil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Verstärkung gewünscht: Wir suchen für ein kommerzielles Projekt im 
Bereich Unterhaltungselektronik einen Spezialisten mit nachhaltiger 
Erfahrung und profunder Kenntniss im Bereich USB 2.0 (Highspeed) 
Controller Programmierung zur Verstärkung des Projektteams. Erfahrungen 
im Bereich Hardwareentwicklung wären wünschenswert.

Bitte haben Sie Verständins, dass ich keine weiteren Informationen hier 
posten möchte. Ich würde mich freuen, wenn Sie mich bei Interesse unter

entwickler01_(ät)_gmail.com kontaktieren würden.

Die Bezahlung erfolgt marktgerecht, es geht hier nicht drum einen 
billigen Sklaven zu finden ;-) Leider blieb die Suche über 
Spezialdatenbanken (GULP,..) erfolglos.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Feil

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weitere Informationen hier sind auch nicht notwendig, es reicht der Link 
auf eine Stellenanzeige.

Autor: Thomas Feil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt keine öffentliche Stellenanzeige, da der Auftraggeber auf 
Diskretion wert legt.

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann kann der Auftraggeber wohl lange suchen! Ich (und vermutlich alle 
anderen, die qualifiziert sein könnten) bewerb mich doch nicht bei einer 
Firma, die nicht mal ihren Namen bekannt gibt.

Autor: Thomas Feil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lieber Timo, ich kann Ihre Bedenken absolut nachvollziehen und bedanke 
mich für Ihren Hinweis. Detaillierte Informationen gibt es wie gesagt 
umgehend per Mail, ich denke der Aufwand ist für einen ernsthaften und 
professionellen Interessenten durchaus vertretbar. Dies hat mir auch der 
Rücklauf auf meine Anfrage bestätigt. Wenn man eher wenig Verständnis 
für die Wettbewerbssensität in spezialisierten eBranchen und Bedürfnisse 
von Auftraggebern entgegenbringen kann/möchte, ist es sicherlich 
sinnvoller von einer Anfrage abzusehen.

Autor: Knuddel Pudel (knopf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wo in welchem ort  wäre das?

Autor: NN (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schon mal dran gedacht einen personaldienstleister zu bemühen? man kann 
auch anonyme stellenanzeigen aufgeben, in der dann auch eine klare 
stellenbeschreibung und profilbeschreibung enthlten sein könnte.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.