www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Spannungsmessung mit PIC16F877


Autor: Heri Krainer (heri)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ich muss als Schulprojekt eine Schaltung zur Überwachung von 14 
Autobaterien bauen.
Als Prozessor habe ich den PIC16F877, sowie ein Grafikdisplay AG-12864D
mit dem Controller T6963c zur Verfügung.
Weiters steht mir die MPLAB Software mit dem Programmer zur Verfügung.
Hardware mäßig habe ich weniger Probleme als mit dem vom Lehrer zur 
Verfügung gestellten Software, die ich abändern bzw. anpassen sollte.
(Beilage)
Da ich in der Schule kein C Programmieren gelernt habe,suche ich bereits 
in sämtlichen Forums um ein Programmbeispiel damit ich die Hardware 
testen kann.
Bis jetzt gibt es mit diversen Tools nur wire Zeichen am LCD.

Kann mir jemand helfen?
Es würde schon ein einfaches Tool zur Darstellung einer Grafik reichen.

DANKE
Heri

Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du C nicht kannst werden dir Codeschnipsel nur wenig 
weiterhelfen...Code den man nicht versteht bringt man eigentlich fast 
nie gut zum laufen, vom Anpassen auf eigene Bedürfnisse mal ganz zu 
schweigen.

Ich würde mir evtl erstmal die Grundlagen von C aneignen und mir das 
Datenblatt des LCD raussuchen. Dort sollte stehen wie das Ding 
angesteuert wird, und dann ists wohl auch leichter den Code 
nachzuvollziehen. Wobei für einen Anfänger auf dem Gebiet ein HD44780 
wohl leichter zu verstehen wäre. Ist halt kein Grafik LCD.

btw wird dir bei deinen Angaben schlecht jemand konkret helfen können. 
Niemand hier ausser dir weiß, wie das LCD am Controller angeschlossen 
ist. Der Programmcode ist auch mehr als unvollständig. Wo sind denn z.B. 
die Funktionen lcd_wr() oder lcd_cmd()? Was deine main() macht kann man 
auch nur raten, die fehlt nämich ebenfalls.

Nicht falsch verstehen, ist als Tipp gemeint ;)

Autor: Schoasch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Hast du auch schon in folgendem Forum etwas gestöbert:
www.fernando-heitor.de

Dies Suche spuckt einiges unter dem begriff "T6963c"aus... da wär zb.:
http://www.fernando-heitor.de/component/option,com...

Mehr kann ich sonst auch nicht sagen, denn den rest hat Christoph schon 
gesagt.

mfg schoasch

Autor: Heri Krainer (heri)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry,
das Display ist am Board B (B0-B7) angeschlossen
am Board D (B4-b7) RD,CE,CD und RST.

Ab nächster Woche wird mir ein C-Programmier helfen.
Es hat natürlich nur Sinn, wenn meine Hardware funktioniert.
Ich hoffe ich finde ein geeignetes Tool um die zu testen.

Heri

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.