www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Problem mit Bascom


Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe mir ein LC-Messgerät gebaut, das auch super läuft. Das 
Programm ist mit Bascom geschrieben. Ich bin gerade dabei, und möchte 
die Anzeige bei offenen Messklemmen auf null setzen. Aber irgendwie 
beckomme ich das nicht richtig hin. Angenommen es wird ein Leerlauf-C 
von 9.21pF angezeigt, so beckomme ich die Anzeige bei der ersten 
betätigung des Null-Tasters auch auf 0.00pF. Aber wenn ich den Taster 
erneut betätige, erscheinen wider die 9.21pF. Wo ist der Fehler in 
meinem Programm ?

Bitte um Hilfe !!!

_cx:
   Do
      Gosub _start
      S2 = Frequ ^ 2
      S3 = S1 / S2
      S3 = S3 - 1
      Cx = S3 * C1
      Cx = Cx * 1.05
      Cx = Cx - C_off     '  Cx-Offset


      If Cx > 1000 Then
         Cx = Cx / 1000
         Z = 2
         Else
         Z = 1
      End If

      Locate 1 , 2
      Lcd "Kondensatoren!"
      Locate 2 , 1
      Lcd " Cx = " ; Fusing(cx , "#.##") ; C_string(z) ; "          "

      If Taster_zero = 0 Then       ' Offset berechnen

         C_off = Cx
         Locate 2 , 1
         Lcd "  Set Zero !!!  "
         Wait 2
      End If


   Loop Until Sw_cx = 0
Return

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andreas,

und was passiert, wenn Du öfter den Taster betätigt ?

Otto

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es wechselt dann immer zwischen 0.00pF und dem Leerlauf-C. Im beispiel 
also 9.21 nach 0.00 und 0.00 nach 9.21

Autor: Avr Nix (avrnix) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht liegt es an der Schaltung die eine "Restkapazität" hat, 
vielleicht mal den Schaltplan und Layout einstellen.

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich denke, Du solltest "Cx" nicht verändern
sondern das Ergebnis der Berechnung
"Meßwert - Sollwert" einer neuen Variablen
(Cd für "Display") zuweisen....

Otto

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sollte (Meßwert-offset) heißen !

Otto

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Otto, danke für den tipp. Nun geht es :-))

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.