www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen SMD-Sensor TMP100 "verpacken"


Autor: Der Micha (steinadler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallöchen zusammen, ich habe einen TMP100 von TI und möchte den gern mit 
nem kurzen Kabel hintendran als Temperaturfühler verwenden.
Wie kann ich den denn da am besten verpacken?
Hab schon überlegt, die Drähtchen anzulöten und das Teil dann mit 
Heißkleber zu betütteln.
Allerdings weiß ich nicht, ob das funktioniert.

Oder ists besser, wenn ich das Ding auf ne Platine packe?

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich wollte mit dem TMP100 einsetzten, finden aber in DE keinen Händler. 
Wo kann man den bekommen?

Danke und Gruß,
Peter

Autor: Dietmar E (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Heißkleber zu betütteln

Geht es um Messungen in Flüssigkeiten? Heisskleber ist nicht 
wasserbeständig und nur bedingt temperaturbeständig. Nimm, wenn es ein 
Kleber sein muss, eher Silikonkleber. So oder so ist das eine Schicht, 
die den Sensor thermisch isoliert und dessen Reaktionszeit auf 
Temperaturänderungen verringert. Ich werde meine Temperatur-Sensoren (im 
mini-TO92-Gehäuse) in ein Alu- oder Messingröhrchen quetschen. Solche 
Röhrchen gibt es mit rundem oder viereckigem Querschnitt für den 
Modellbau ab 1 mm Durchmesser. Nur dessen Enden werden mit Silikonkleber 
(Silikon-Dichtmasse TRANS-SIL von Pollin) abgedichtet. Alu hat eine gute 
Wärmeleitfähigkeit - 20 x besser als Stahl. Messing wäre nicht so toll, 
aber die Wand von Messingröhrchen ist dünner, das kompensiert den 
Unterschied eventuell. Das von Dir gewählte SOT23-Gehäuse ist natürlich 
nicht so einfach in ein Röhrchen zu quetschen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.