www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bewegungsmelder (PIR) unterstützen


Autor: Ronny Spiegel (duselbaer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi @ll,

ich habe einen Schrank mit 3 Schiebetüren. Nun kam mir die Idee, die 
Schrankbeleuchtung über einen Bewegungsmelder zu steuern.

Leider arbeiten die bezahlbaren Bewegungsmelder alle nach dem 
PIR-Verfahren, bei dem das vorhandene IR-Licht benutzt wird. Da die 
Türen hauptsächlich aus Holz bestehen, ist eine Schiebebewegung für den 
Sensor sehr schwer zu erkennen.

Habt Ihr Ideen, wie man den Sensor unterstützen kann?

Ich hatte schon überlegt, einen kleinen IR-Scheinwerfer einzubauen 
(vielleicht sogar nur eine IR-Diode) und die Rückseite der Türen mit 
reflekierender Folie in Streifen zu bekleben. Könnte das funktionieren?

Gespannt,

Gruss,

RSp

Autor: Sebastian Eckert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Letztere Idee klingt praktikabel, Reflexlichtschranke und reflektierende 
Markierungen. Allerdings würde auch ein mechanisch (über Gummirad o.ä.) 
angelegter Drehimpulsgeber das Problem lösen.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ronny Spiegel wrote:

> ich habe einen Schrank mit 3 Schiebetüren. Nun kam mir die Idee, die
> Schrankbeleuchtung über einen Bewegungsmelder zu steuern.


Warum willst Du nur Licht haben, wenn Du die Tür bewegst ?

Ich fänds sinnvoller, es brennt solange sie offen ist.

Also einfach Reedkontakt + Magnet und fertig.


Peter

Autor: Ronny Spiegel (duselbaer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

stimmt, ein Reedkontakt macht das ganze einfacher. Manchmal sieht man 
den Wald vor lauter Bäumen nicht :)

Danke & Gruss,

RSp

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.