www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Funk-ZV defekt?


Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
ich habe mal volgendes Problem.
Bei mir im Auto ist eine Funk-Zentralverriegelung von Pekatronik (100 
euro wert) nachgerüstet.
seit kurzem macht sie probleme. Am Anfang hat die nur mal kurz 
ausgefallen. Kabel ab -> wieder dran, geht wieder. Gestern hat sie schon 
wieder nicht funktioniert. kabel ab, wieder ran, geht immer noch nicht.
die LED blinkt. sieht so aus, als ob der empfängerteil nicht 
funktioniert.
ausgebaut, ans labornetzteil angeschlossen.
Man kann den Empfängerteil sofort sehen. unter anderen ist da eine 
spule, bei der man induktivität nachstellen kann. also die frequenz 
verändern.
in Handfunksender ist ein Drehkondensator. habe mal versucht, die 
frequenz nachzustellen, ging alles wieder. 4 Stunden hat das ganze 
funktioniert.
dann ging die ZV wieder nicht. noch mal alles ausgebaut.
frequenz nachgestellt, hat nichts gebracht. es steht in der 
Bedienungsanleitung, dass man der Handsender sinchronisieren kann. habe 
ich gemacht... danach ging alles wieder.
Jetzt geht das wieder alles nicht.
wo könnte das problem denn liegen?
Batterien im Handsender sind neu.
Danke

Autor: Matze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also an den Spulen würde ich da nicht dran rumspielen. Die wurden einmal 
eingestellt und verstellen sich von alleine eigentlich nicht.
Eine ZV sendet bei jedem Tastendruck einen anderen Code, das verhindert 
das abhören der Fernbedienung. Nur der Empfänger weis welche Code als 
nächstes kommt. Wenn es nach dem synchronisieren wieder geht, dann 
stimmt irgendwas mit dem Code nicht. Ist deine Autobatterie vielleicht 
so weit runter, dass bei jedem Starten die Spannung zu weit absinkt und 
der Empfänger desshalb neu synchronisiert werden muss?

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ist deine Autobatterie vielleicht
>so weit runter, dass bei jedem Starten die Spannung zu weit absinkt und
>der Empfänger desshalb neu synchronisiert werden muss?
nein, die Batterie ist voll.
das komische ist noch: nur das AUFschliessen geht nicht. also ich meine 
wenn ich das Fahrzeug Abschliesse. komme nach 3 stunden wieder, 
AUFmachengeht dann nicht. fernbedienung hat nur eine taste: zu und auf.
also es ist noch nicht vorgekommen, dass ich das auto nicht ABschliessen 
könnte. nur beim aufmachen gibt es probleme. wie gesagt die FB hat nur 
eine Taste. die kontr. LED leuchtet, aber der Modul reagiert nicht.
jetzt habe ich den ganzen schrott auf dem tisch, soweit geht alles 
wieder. ich vermute mal nicht mehr lange.
solange es funzt, habe ich mit den Oszi den signal, was vom empfänger 
zum eigentlichen modul geht anguguckt. sieht ungefähr so aus:

--------- --------- ---------- -----------

         -         -          -           -   ...................


was könnte man denn noch machen?

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was nun? wegschmeissen? :(

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, ich bin jetzt etwas weitergekommen.
habe den Empfänger von der Platine abgelötet.
spannung raugelegt.
oszi ans ausgang.
bild: LOW-Pegel.
Fernbedienung gedrückt: moduliertes signal (wie ober beschrieben).
einige zeit später ist da plötzlich ein HIGH-Pegel, und zwar voll!!!
sollte aber low sein.
es scheint so, als on der transistor nicht in ordnung ist.
auf dem transistor steht aber keine bezeichnung. ist ein SMD-Tr.
Wie komme ich jetzt weiter???
Danke

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.